NEBELKRÄHE: Auf der Suche nach neuem Gitarristen

Veröffentlicht am 07.02.2018 um 23:12 Uhr

Nach dem Ausstieg von Gitarrist Euphorion sind die Münchner Avantgarde/Back-Metaller von NEBELKRÄHE nun auf der Suche nach einem Nachfolger an der vakanten Position an der Axt. Um die entstandene Lücke ehestmöglich zu schließen, hat sich die Band mit dem folgenden Statement an alle interessierten Musiker im Dunstkreis der Weißwurstmetropole gewandt:

"Werte Gemeinde,
Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, sind wir seit Kurzem auf der Suche nach einem Gitarristen / einer Gitarristin.

Vorerst geht es uns darum, wieder für Konzerte gerüstet zu sein. Auf lange Sicht suchen wir aber einen Menschen, der mit uns gemeinsam Nebelkrähe als festes Bandmitglied weiterentwickeln möchte.

Die Vorraussetzungen sind denkbar simpel: Was Du mitbringen solltest, wäre (natürlich) Freude an unserem veröffentlichten Material (https://nebelkraehe.bandcamp.com/), Geschick an der Gitarre (Studio-/Live-Erfahrung von Vorteil), das nötige Equipment und die Zeit, ca. 2-3x im Monat (am Wochenende) in München zu proben.

Was wir zu bieten haben, ist ein stabiles Bandgefüge mit klaren Zielen, ein Back-Katalog bestehend aus zwei sehr gut rezipierten Studioalben, sowie ein zu ca. 70 % fertig geschriebenes neues Album, das somit noch jede Menge Raum für kreative Mitarbeit bietet.

Wenn Du Interesse an dieser Aufgabe hast, oder jemanden kennst, der daran Interesse haben könnte, lass es uns via Facebook-PN oder Mail an nebelkraeheblackmetal@web.de wissen!

In diesem Sinne verbleiben
NEBELKRÄHE
Morg, Kar, Latrodectus & umbrA"

Quellenangabe: Nebelkrähe
Fotocredits: Afrarina / Shot In The Dark
Weitere Infos: NEBELKRÄHE

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Escape Metalcorner
ANZEIGE