BRUCE DICKINSON: "Scream For Me Sarajevo" - Kinotrailer veröffentlicht!

Veröffentlicht am 12.03.2018 um 22:10 Uhr

Dezember 1994 standen Bosnien und Herzegowina in Flammen, ein unerbittlicher Krieg tobte. Sarajewo sah sich mit einer langen Belagerung konfrontiert. Inmitten dieses Infernos, inmitten des Horrors von Bomben, Mord und sexualisierter Gewalt, kam es zu einem außergewöhnlichen Ereignis: IRON MAIDEN-Sänger Bruce Dickinson reiste mit seinem Solo-Projekt SKUNKWORKS nach Sarajevo, um den Menschen wenigstens für ein paar Stunden Hoffnung und Abwechslung im Rahmen eines Konzertes zu spenden.

Regisseur Tarik Hodžić  widmet sich in "Scream For Me, Sarajewo" diesem Konzertereignis, den involvierten Musikern und BesucherInnen und bringt, mehr als zwanzig Jahre danach, Bruce DICKINSON und seine SKUNKWORKS wieder in jene Konzerthalle, in der das einstige, lang geheim gehaltene Konzert über die Bühne ging. Ein gleichermaßen trauriger, nachdenklicher, wie auch Hoffnung schenkender Film, der zu Recht mehrfach ausgezeichnet wurde.


Trailer 2018:

Trailer 2017:

Quellenangabe: Scream For Me Sarajevo
Fotocredits: Scream For Me Sarajevo/Prime Time Productions

WERBUNG: Rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrammstein kommen nach Wien
ANZEIGE
WERBUNG: Meshuggah - ReReleases
ANZEIGE