LORDS OF BLACK: posten "World Gone Mad" Musikvideo!

Text: Dark Lord
Veröffentlicht am 10.04.2018 um 21:44 Uhr

Die spanischen Melodic-Progressive-Metal-Meister LORDS OF BLACK veröffentlichten am 11. Mai mit "Icons of the new Days" ihr drittes Studioalbum. Nach den zwei, von Kritikern gefeierten Vorgängeralben, war es für die Band an der Zeit, ihre wichtige dritte CD zu produzieren. Die Vorfreude ist groß und die Erwartungen hoch.

Und LORDS OF BLACK erfüllen diese Erwartungen ohne Wenn und Aber. "Icons of the new Days" ist eine Sammlung aus erstaunlichen Songs, die traditionellen Heavy Metal mit progressivem Metal vereint

"World Gone Mad", das neue Musikvideo der spanischen Melodic Progressive Metal Meistern LORDS OF BLACK wurde hier online gestellt. Der Song kommt vom neuen und drittem Album "Icons Of The New Days", das am 11. Mai über Frontiers Music Srl veröffentlicht wird.

Track List:

Disc 1 "Icons Of The New Days" Track List:
 
01. World Gone Mad (6:50)

     I- History of Gods
     II- The Slaughter of Innocence
     III- World Gone Mad

02. Icons of the New Days (4:49)
03. Not in a Place like This (4:18)
04. When a Hero Takes a Fall (5:04)
05. Forevermore (6:04)
06. The Way I’ll Remember (5:09)
07. Fallin’ (4:25)
08. King’s Reborn (7:58)
09. Long Way to Go* (4:56)
10.The Edge of Darkness* (6:30)
11. Wait No Prayers for the Dying (4:55)
12. All I Have Left (11:32)

Total Running Time: 72:28 * Bonus Tracks

Disc 2 Bonus "Lords Of Black Uncovered and The Lost Tracks":

 1. Innuendo (Queen Cover)
 2. Only (Anthrax Cover)
 3. Tears Of The Dragon (Bruce Dickinson Cover)
 4. Edge Of The Blade (Journey Cover)
 5. The Maker and The Storm (Previously Unreleased, from the "Lords Of Black II" sessions)
 6. When Nothing Was Wrong (Previously Unreleased, from the "Lords Of Black II" sessions)

Fotocredits: Frontiers Music Srl
Weitere Infos: Lords Of Black

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Rockhouse Bar
ANZEIGE