DEPRAVITY: posten neue Songs und "Evil Upheaval" Album Details!

Text: Dark Lord
Veröffentlicht am 11.04.2018 um 03:45 Uhr

Death Metal sollte ein Angriff auf die Sinne sein, aber irgendwo auf dem Weg begannen Bands, sich zu beruhigen und selbstgefällig zu werden. Das Betritt DEPRAVITY aus Australien aber nicht.

Sie zeigen uns, wie es gemacht werden muss, um verheerenden Death Metal zu spielen, ohne von den Wurzeln des Genres abzuweichen. So hätte Morbid Angel heute klingen sollen. Es gibt kein Hin und Her. Das ist es. Dies ist der schärfste Ausdruck von Death Metal, bleibt aber relevant. Louis Rando (Impiety, The Furor) und sein Team von Musikern beschwören einen Haufen bösartigen Death Metal.

"Evil Upheaval" ist eines der mächtigsten Alben, das in dieses Jahr in den Handel kommt. Veröffentlicht wird das album am am 30. April via Transcending Obscurity Records.

 
Track List:
 
1. Manic Onslaught
2. Insanity Reality
3. Repugnant
4. Despondency
5. The Great Divide
6. Victimizer
7. Tormented 
8. Evil Upheaval
9. Vile Defloration
 
 
 
 
 
 
 
 

 


WERBUNG: Hard
WERBUNG: ANTHRAX - Kings Among Scotland