DIMMU BORGIR: Shagrath and Silenoz sprechen über die Zeitspanne, die "Eonian" zur Fertigstellung brauchte!

Text: Dark Lord
Veröffentlicht am 11.04.2018 um 17:39 Uhr

Die Zeit ist gekommen und am 4. Mai veröffentlichen die Symphonic Black Metal Giganten DIMMU BORGIR nach achtjähriger Stille endlich ihr neues Studioalbum. "Eonian" kombiniert symphonische Epik mit dem Geist des norwegischen Black Metals der Neunziger und ist das mittlerweile zehnte Album des Trios.

Heute erklären Vokalist Shagrath und Gitarrist Silenoz in ihrem zweiten Trailer, weshalb sie sich diesmal mehr Zeit nahmen, um "Eonian" so klingen zu lassen, wie sie es sich vorgestellt hatten. Schaut den bei Blackcraft Cult Clothing gefilmten Clip hier: 

Quellenangabe: Nuclear Blast
Fotocredits: Nuclear Blast
Weitere Infos: DIMMU BORGIR

WERBUNG: Rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrammstein kommen nach Wien
ANZEIGE
WERBUNG: Rockhouse Bar
ANZEIGE