BON JOVI: spielen mit mit RICHIE SAMBORA & ALEC JOHN SUCH auf der Rock'n'Roll Hall Of Fame Bühne, Videos online!

Text: Dark Lord
Veröffentlicht am 15.04.2018 um 10:03 Uhr

Gitarrist Richie Sambora trat am Samstagabend (14. April) mit BON JOV auf der Bühne der Rock'n'Roll Hall Of Fame-Einführungszeremonie in Cleveland auf. Es war seine erste Performance mit der Band seit 2013. Auch Bassist Alec John Such, der seit 2001 nicht mehr für BON JOVI spielet enterte die Bühne und spielte mit der Band. BON JOVI spielten mehrere Publikumslieblinge, darunter "Livin' On A Prayer", ''You Give Love A Bad Name" und "It's My Life"..

Sambora, der 1983 zu BON JOVI stieß und in den folgenden drei Jahrzehnten die meisten der Kult-Hits der Band mitschrieb, hatte die Bühne seit der "Because We Can" Tour vor fünf Jahren nicht mehr mit der Band geteilt. Sambora wurde 1994 aus der Gruppe entlassen, angeblich wegen seiner schlechten Live-Auftritte.

Weitere Infos: Bon Jovi

WERBUNG: Czech Death Fest
WERBUNG: Escape Metalcorner