RAVENOUS: Spendenaktion nach Studio-Überflutung!

Veröffentlicht am 20.06.2018 um 22:53 Uhr

Von der langgedienten österreichischen Thrash-Institution RAVENOUS erreicht uns folgender Hilferuf, den wir natürlich gerne und umgehend an Euch weiterleiten möchten:

Liebe Freunde und Fans!

Die Unwetterkatastrophe im Bezirk Neunkirchen hat uns mit voller Wucht getroffen.

Der Keller von unserem Bandmitglied Joe wurde bis unter die Decke geflutet. Als wäre das nicht schon schlimm genug - unser Tonstudio (alle Datenträger, Gitarren, Mischpulte, Boxen usw.) waren hier stationiert.

Wir brauchen dringend EURE Hilfe !!

Allein die Wiederherstellung der Daten inklusive dem noch nicht veröffentlichten neuen Album kommt uns auf rund 10.000 Euro …

Die Kosten für das Equipment und solche Dinge können aufgrund der noch laufenden Aufräumarbeiten noch gar nicht abgeschätzt oder beziffert werden. 

Bitte - Helft uns die die Geschichte und die Zukunft unserer Band zu retten!

Vielen Dank 

Joe Brunner & RAVENOUS

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen --> Klickt HIER wenn ihr der Band helfen wollt!

  • Gebt soviel Ihr möchtet.
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.
  • Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.

Herzlichen Dank schon im Voraus!

Save the Music – Save the Metal!

 

Weitere Infos: RAVENOUS

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Escape Metalcorner
ANZEIGE