AENIMUS: sprechen über die Inspiration und textlichen Themen von "Dreamcatcher"!

Text: Dark Lord
Veröffentlicht am 22.11.2018 um 13:45 Uhr

Mit einem prall gefüllten Arsenal an technischen Skills und bereit diese auf die Welt loszulassen, kündigen die aus der Bay Area stammenden AENIMUS stolz ihr zweites Album "Dreamcatcher" an, das am 22. Februar über Nuclear Blast Records veröffentlicht wird. Heute zeigt die Band einen Trailer, in dem die Gitarristen Sean Swafford und Jordan Rush über ihre Inspiration und die textlichen Themen auf "Dreamcatcher" sprechen.

Seht den Trailer hier:

Letzte Woche veröffentlichten AENIMUS das Musikvideo zu ihrer ersten Single "Before The Eons", das ihr hier sehen könnt: 

Fronter Alex Green kommentiert: "Wir freuen uns, anzukündigen, dass unser neues Album "Dreamcatcher" am 22. Februar 2019 über Nuclear Blast veröffentlicht wird. Ihr könnt es jetzt schon im Nuclear Blast Webstore vorbestellen. Um die Veröffentlichung zu feiern, präsentieren wir euch unser neues Musikvideo zu "Before The Eons"."

Bestellt "Dreamcatcher" hier vor.

"Dreamcatcher" ist ein Konzeptalbum, das stark von Horror Geschichten und Filmen wie Es, The Shining, Hannibal Lecter und The Dead Zone. Das Album wurde von der Band aufgenommen, während Jamie King (BTBAM, THE CONTORTIONIST) für Mixing und Mastering. Das Album enthält auch Gastauftritte von Mike Semesky (INTERVALS, THE HAARP MACHINE), Jamie Hanks (I DECLARE WAR), Brian James (FALLUJAH) Sims Cashion und Leonardo Guzman.

"Dreamcatcher" ist als Jewelcase CD, schwarze Vinyl LP und im digitalen Format erhältlich. Die Trackliste liest sich wie folgt:

01. Before the Eons
02. Eternal
03. The Ritual
04. My Becoming
05. The Dark Triad
06. Between Iron and Silver              
07. The Overlook
08. Caretaker
09. Second Sight
10. Day Zero
11. Dreamcatcher

Quellenangabe: Nuclear Blast
Fotocredits: Nuclear Blast

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Meshuggah - ReReleases
ANZEIGE