MACHINE HEAD: machen geil!

Veröffentlicht am 23.11.2018 um 15:12 Uhr

Metal. Wir lieben ihn. Wir brauchen ihn. Wir verehren ihn. Metal ist mehr als Musik, es ist ein Lebensgefühl, eine Einstellung.
Und er macht geil. Zumindest, wenn MACHINE HEAD auf der Bühne stehen, wie kürzlich im House Of Blues in San Diego:
Während die Fans crowd-surften, ausrasteten und sich in Moshpits austobten, entdeckte ein Pärchen die aphrodisierende Wirkung der lieblichen MACHINE HEAD-Melodien und lebte sie aus. Dummerweise gleich in der ersten Reihe.

MACHINE HEAD schreiben dazu auf Instagram:

FREAKIN... SH*T!!!?? When a guy and gal get ejected for having sex during "Davidian" (in the front row no less!?) you know it's gonna complete insanity! *no joke!*... WOW, what a welcome back you gave us, we are blown away! ⠀
Epic circle pits, the jumping was crazy, boobies, sing-a-longs, crowd-surfing-mania, couples having sex!!? ⠀

San Diego, after an 11 year break from each other, you are officially "un-fired"! Hands down the best show we have EVER played in your amazing city, and one of the wildest and rowdiest of the entire tour! Thank you all so much for an UNFORGETTABLE night of raging!! 

 

Quellenangabe: MACHINE HEAD
Fotocredits: MACHINE HEAD
Weitere Infos: MACHINE HEAD

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Escape Metalcorner
ANZEIGE