IN FLAMES: sprechen über das textliche Konzept und erste Gesangsstunden!

Text: Dark Lord
Veröffentlicht am 23.02.2019 um 03:32 Uhr

In einer Woche erscheint endlich das 13. Studioalbum von IN FLAMES! "I, The Mask" ist ab dem 1. März erhältlich, doch schon heute verraten die schwedischen Metalmeister weitere Details zu der Scheibe und ihren Songs. 

In diesem dritten Trailer sprechen Sänger Anders Fridén und Gitarrist Björn Gelotte über das textliche Konzept ihres Albums und wie ihre Arbeit mit einem Gesangslehrer nicht nur die Aufnahmen, sondern auch ihren Blick auf die Welt beeinflusste.

Seht den Clip hier:

"I, The Mask" ist jetzt vorbestellbar und die ersten limitierten Vinylfarben sind bereits ausverkauft. Sichert euch hier noch schnell das Format eurer Wahl und werft einen Blick auf die limitierte Fan-edition mit dem Digipak und einer exklusiven Jesterhead Maske: 

Hier könnt Ihr die digitale Version vorbestellen!

Am 2. und 3. August werden IN FLAMES zum zweiten Mal ihr jährlich stattfindendes Festival BORGHOLM BRINNER auf der Borgholm Burn in Öland/Schweden abhalten. Während die Band selbst als Headliner an beiden Abenden ein unterschiedliches Set performen wird, sind auch weitere hochkarätige Gäste kürzlich zum Line-Up gestoßen:

OPETH
AT THE GATES
ARCHITECTS
OF MICE AND MEN
WITCHCRAFT

IN FLAMES - bestehend aus Gitarrist Björn Gelotte, Sänger Anders Fridén, Gitarrist Niclas Engelin, Bassist Bryce Paul Newman und Drummer Tanner Wayne - haben einige große Namen für ihr neues Album "I, The Mask" an Bord geholt, inklusive dem mehrfach Grammy nominierten Produzenten Howard Benson, Chris Lord-Alge, der für das Mixing und Ted Jensen, der für das Mastering zuständig war. Der Künstler Blake Armstrong hat das Albumartwork erschaffen und zeigt eine einzigartige Interpretation des Bandmaskottchens, dem Jesterhead.
 
Zudem haben IN FLAMES eine große Tour durch den UK, Frankreich, Schweiz und Belgien angekündigt, die am 3. April in Glasgow beginnt. Tickets gibt es hier! Und VIP Upgrades hier

IN FLAMES Europa Headline-Tour:

03.04.              UK       Glasgow - SWG3
04.04.              UK       Manchester - O2 Ritz
05.04.              UK       London - The Roundhouse
06.04.              UK       Nottingham - Rock City
07.04.              UK       Bristol - SWX
09.04.              UK       Norwich - UEA
10.04.              B          Antwerp - Trix
12.04.              F          Nancy - L’Autre Canal
13.04.              F          Cambrai - Betizfest
15.04.              F          Lyon - Le Transbordeur
16.04.              F          Toulouse - Le Bikini
17.04.              F          Nîmes - Paloma
18.04.              CH       Zurich - Komplex 457
 
Weitere Shows & Festivals 2019:

23.04.              RUS     St. Petersburg - A2
25.04.              RUS     Moscow - Glavclub
27.04.              BY        Minsk - Prime Hall
29.04.              UA       Kiev - Stereo Plaza

08.06.              FIN      Hyvinkää - Rockfest
13. - 16.06.     A         Nickelsdorf - Nova Rock
23.06.              B          Dessel - Graspop Metal Meeting
25.06.              PL        Krakow - Mystic Festival
27.06.              N         Trondheim - Trondheim Rocks
29.06.              N         Sagene - Tons of Rock
02.08.              S          Öland - Borgholm Brinner
03.08.              S          Öland - Borgholm Brinner

 

"I, The Mask" wird zweifelsohne zeigen, warum IN FLAMES eine der größten Metal-Bands der Welt sind - sie überschreiten stetig ihre künstlerischen Grenzen und erschaffen Musik, die ebenso eingängig wie heavy ist. Die Band wurde 1990 gegründet und gilt als einer der Urväter des Melodic Death Metals und als Mitbegründer der Göteborger Schule. Mit dreizehn Studioalben im Gepäck, Millionen verkaufter Schallplatten und unzähligen erfolgreichen Tourneen rund um den Globus, unter anderem mit METALLICA, IRON MAIDEN, MEGADETH und AVENGED SEVENFOLD, haben sich IN FLAMES als unaufhaltsame Kraft erwiesen. Seit ihrem 1994er Debüt "Lunar Strain" haben die vertrackten Twin-Gitarrenattacken, der melodische Gesang und die herausragenden Arrangements der Band einen unverkennbaren Sound verliehen, der sich im Laufe der Jahre stets weiterentwickelt hat.

Quellenangabe: Nuclear Blast
Fotocredits: Patric Ullaeus
Weitere Infos: IN FLAMES

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: FLESHGOD APOCALYPSE - Veleno
ANZEIGE