SWEET OBLIVION (FEAT. GEOFF TATE): Erstes Video veröffentlicht

Veröffentlicht am 11.04.2019 um 23:24 Uhr

Am 14.06.2019 erscheint das selbstbetitelte Werk von SWEET OBLIVION. Dahinter verbirgt sich neben Simone Mularoni (Gitarre und Bass), Emanuele Casali (Keyboards) und Drummer Paolo Caridi kein Geringerer als GEOFF TATE, der derzeit wieder auf einigen Hochzeiten tanzt (z.B AVANTASIA).

Als ersten Vorgeschmack gibt es "True Colors" als Video. Man könnte meinen, das Nachfolgealbum von "Operation Mindcrime" (der Platte nicht der Band!) steht ins Haus. So traditionelle Töne gab es von Meastro Tate schon lange nicht mehr zu hören. Man darf durchaus gespannt sein. Auf einer grossen Downloadplattform sind sämtliche Titel der Scheibe als kurze Ausschnitte zu hören. Wir meinen: Absolut vielversprechend!

Warten wir es ab und hören erst einmal in "True Colors" rein:


WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: ELUVEITIE - Ategnatos
ANZEIGE