GUNS N' ROSES: ex. Schlagzeuger Steven Adler verletzt sich selbst mit einem Messer!

Text: Dark Lord
Veröffentlicht am 28.06.2019 um 13:16 Uhr

Laut TMZ wurde der frühere GUNS N 'ROSES Schlagzeuger Steven Adler ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er sich bei sich zu Hause selbst in den Bauch gestochen hat.

Strafverfolgungsbehörden berichten, dass kurz nach 6.30 Uhr (Donnerstagabend, 27. Juni) in Adlers Wohnsitz in Los Angeles ein Notruf getätigt wurde, um mitzuteilen, dass sich jemand eine selbst zugefügte Stichwunde zugezogen hat. Als Polizisten und Sanitäter eintrafen, stellten sie fest, dass Adler eine Stichwunde im Magen hatte. Er wurde mit nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Laut TMZ ist vermutlich niemand sonst in den Vorfall verwickelt.

 

Quellenangabe: TMC
Fotocredits: WireImage/Getty Images
Weitere Infos: Guns N' Roses

WERBUNG: Mass Worship – Mass Worship
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE