KILLSWITCH ENGAGE: veröffentlichen Videoclip zur neuen Single "I Am Broken Too"!

Text: Dark Lord
Veröffentlicht am 06.08.2019 um 03:26 Uhr

Bereits vor einigen Tagen erschien die Single “I Am Broken Too” vom am 16. August erscheinenden KILLSWITCH ENGAGE Album "Atonement"!  Regisseure des Konzeptvideos sind Kyle Cogan und Zack Stauffer von SIMIAN.LA (A Perfect Circle, Breaking Benjamin), gedreht wurde es in der Gegend von Los Angeles.

"The video is a reflection of real-life events that loved ones have gone through,” erzählt Sänger Jesse Leach. "Kyle Cogan and Zack Stauffer did an amazing job of bringing it all to life. The result is a powerful video that captures the essence and desperation of the song."

Weiterhin erklärt Jesse: "Dieser Song liegt mir wirklich sehr am Herzen und bedeutet mir viel. Ich wollte, dass der Hörer die Dringlichkeit spürt, die Schwere des Themas und auch den möglichen Zusammenhang. Viele Menschen leiden an einer psychischen Krankheit, auf die eine oder andere Art. Ich will nichts anderes als den Menschen signalisieren, dass sie mit ihren Schwierigkeiten nicht alleine sind. Es gibt immer jemanden, der helfen kann, der zuhört und der für dich da ist. Verlier nicht die Hoffnung und lass dich von einer Gebrochenheit auffressen. Was zerbrochen ist, kann repariert oder wenigstens gepflegt werden. Niemand ist in diesem Kampf alleine."

Ein Anteil der Einnahmen aus dem Song gehen an die in Chicago ansässige Non-Profit-Organisation "Hope For The Day", die auf Suizidprävention durch Beratung und Bildungsangebote in Sachen Mentale Gesundheit durch den Einsatz von Musik und Kunst spezialisiert ist. "Ich habe ‘Hope For The Day’ ganz persönlich als Partner für diesen Song ausgewählt. Ich bewundere ihre unermüdlichen Anstrengungen hinsichtlich Mentale Awareness und Suizidprävention. Das Motto und der Hashtag #ItsOkNotToBeOk ist ein simples aber kraftvolles Statement. Ich denke, es passt perfekt zu #IamBrokenToo. Johnny Boucher und seine Organisation verbreiten ihre starke Botschaft der Verbundenheit und Solidarität im Kampf um Verständnis von psychischen Krankheiten. Ich fühle mich geehrt, sie für diesen Song auf unserer Seite zu haben".

"""I Am Broken Too" ist ein Song, der auf den Punkt bringt, was wir in der Gesellschaft tun müssen: darüber sprechen, was wir durch gemacht haben", ergänzt Hope For A Day-Gründer Boucher. "Wir wissen, dass wenn wir über unsere Erfahrungen sprechen, ermutigen wir andere, nach Hilfe zu fragen. Hope For A Day arbeitet bereits seit 2014 mit Killswitch Engage zusammen, um das Schweigen, das rund um das Thema Mentale Gesundheit herrscht, zu brechen".

Jetzt liefert die Band noch den zugehörigen Videoclip nach:

 

Track List:

    01. Unleashed
    02. The Signal Fire featuring Howard Jones
    03. Us Against the World
    04. The Crownless King featuring Chuck Billy
    05. I Am Broken Too
    06. As Sure As the Sun Will Rise
    07. Know Your Enemy
    08. Take Control
    09. Ravenous
    10. I Can't Be the Only One
    11. Bite the Hand That Feeds

 

 

 

Tour Dates:

14.10.  Norwich, UK – UEA
15.10.  Bristol, UK – O2 Academy
17.10.  Glasgow, UK – Barrowlands
18.10.  Manchester, UK – Academy
19.10.  Birmingham, UK – O2 Academy
20.10.  London, UK –  O2 Academy Brixton
22.10.  Brüssel, BEL – AB
23.10.  Amsterdam, HOL – Melkweg
25.10.  Oberhausen, GER – Turbinenhalle
26.10.  Berlin, GER – Huxleys

28.10.  Helsinki, FIN – Circus
30.10.  Stockholm, SWE – Fryshuset
31.10.  Oslo, NOR – Rockefeller
01.11.  Karlstad, SWE – Nojesfabriken
02.11.  Kopenhagen, DEN – Amager Bio
04.11.  Warschau, POL – Stodola
05.11.  Leipzig, GER – Werk 2
06.11.  München, GER – Tonhalle
08.11.  Lausanne, SWI – Les Docs
09.11.  Prattelen, SWI – Z7
10.11.  Nürnberg, GER – Löwensaal

Quellenangabe: Carrycoal PR
Fotocredits: Carrycoal PR
Weitere Infos: Killswitch Engage

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: TWILIGHT FORCE - Dawn Of The Dragonstar
ANZEIGE