APOCALYPTICA: packen das Cello aus

Text: FiniMiez
Veröffentlicht am 04.10.2019 um 10:45 Uhr

Am 10. Januar 2020 soll das neunte Studioalbum "Cell-O" der finnischen APOCALYPTICA via Silver Lining Music erscheinen. Produziert wurde die neue Scheibe von APOCALYPTICA selbst, gemischt von Andrew Scheps, der auch Material von RED HOT CHILLI PEPPERS, BLACK SABBATH oder auch METALLICA abgemischt hat. Aufgenommen wurde das Album im Sonic Pump Studios in Helsinki.

Das Album wird als CD Mediabook, Vinyl, Deluxe D2C bundles und digitaler Download oder Streaming verfügbar sein. Sehr hier das Cover-Art zur neuen Platte:

Tracklist:

01. Ashes of the Modern World 
02. Cell-O
03. Rise
04. En Route to Mayhem
05. Call My Name
06. Fire & Ice
07. Scream for the Silent
08. Catharsis
09. Beyond the Stars


Eicca Toppinen (Cello), Perttu Kivilaakso (Cello), Paavo Lötjönen (Cello) und Mikko Sirén (Drums) äußern sich zum neuem Studioalbum:

"Es ist schwierig, sich ohne Texte auszudrücken, aber in Cell-O haben wir Teilchen unseres Universums gefunden, die uns bisher unbekannt waren. Millionen Noten verbinden, um Musik zu erschafffen, genauso wie Millionen Zellen Leben erschaffen; und wenn du das Ganze visualisierst, entsteht ein ähnliches Muster."

"Diese neuen Songs sind so vielschichtig und komplex und es ist nicht immer einfach, genau zu sagen, worum es bei ihnen geht", sagt Toppinen. "Aber ich denke, das ist auch das Schöne an der Instrumentalmusik, der Zuhörer darf die gleichen Lieder auf sehr, sehr unterschiedliche Weise erleben. Das ist auch ein Grund, warum wir die Songs nicht erklären wollen, bevor sie erlebt werden."

Mit dem Musikvideo zu "Ashes Of The Modern World", bei dem die finnische Fotografin "Ville Juurikkala" Regie führte, könnt ihr einen ersten Einblick in das neue Album erhaschen.


Neben dem neuen Album, kündigt die Band die neue Tour für Januar und Februar 2020 als Special Guest von SABATON an:

17. Januar: Hallenstadion, Zurich, Switzerland
18. Januar: Schleyerhalle, Stuttgart, Germany
19. Januar: Olympiahalle, Munich, Germany
21. Januar: Gasometer, Vienna, Austria

22. Januar: Arena, Budapest, Hungary
24. Januar: Torwar, Warsaw, Poland
25. Januar: Max Schmeling Halle, Berlin, Germany
26. Januar: O2 Arena, Prague, Czech Republic
28. Januar: Alcatraz, Milan, Italy
30. Januar: Arena Leipzig, Leipzig, Germany
31. Januar: Festhalle, Frankfurt, Germany


01. Februar: König Pilsener Arena, Oberhausen, Germany
02. Februar: Sportpaleis, Antwerp, Belgium
04. Februar: Sant Jordi, Barcelona, Spain
05. Februar: Vistalegre, Madrid, Spain
07. Februar: Zenith, Paris, France
08. Februar: Wembley Arena, London, UK
09. Februar: Afas Live, Amsterdam, The Netherlands
11. Februar: Sporthalle, Hamburg, Germany
12. Februar: Forum Black Box, Copenhagen, Denmark
14. Februar: Scandinavium, Gothenburg, Sweden
15. Februar: Hovet, Stockholm, Sweden
16. Februar: Spektrum, Oslo, Norway

Quellenangabe: APOCALYPTICA; SILVER LINING MUSIC
Fotocredits: APOCALYPTICA
Weitere Infos: Apocalyptica

WERBUNG: Bent Knee – You Know What They Mean
ANZEIGE
WERBUNG: HELLOWEEN - United Alive
ANZEIGE