SEPULTURA: knüppeln mit Konzept!

Veröffentlicht am 08.10.2019 um 18:32 Uhr

Die brasilianischen Groove Metaller SEPULTURA kündigen für das kommende Frühjahr 2020 die Veröffentlichung ihres Konzeptalbums "Quadra" via Nuclear Blast Records an. Das Eisen folgt auf den letzten Langspieler "Machine Messiah", der 2017 erschien. Die Band wiederholt ihre Zusammenarbeit mit dem Produzenten Jens Bogren und kehrte hierfür jüngst in die Fascination Street Studios zurück.

Sänger Derrick Green ist geplättet:

"Die Studioerfahrung diesmal war wie keine andere zuvor. Studio. Ich hatte das Gefühl, dass die intensive Vorbereitung entscheidend dafür war, dass der Aufnahmeprozess so reibungslos wie möglich verlief. Wir gaben jeden Tag alles, was wir hatten, so lange bis Geist, Körper und Seele völlig erschöpft waren. Und das zeigt sich auf diesem Album auch. Die Musik ist eine Evolution, die wir brauchten, um weiter zu gehen als jemals zuvor."
 
Das Cover der neuen Platte wurde von Christiano Menezes für Darkside Books kreiert. Das Konzept dreht sich u. a. um die Bedeutung der Zahl 4.

Andreas Kisser erklärt das Cover und das Konzept des Albums:

""Quadra" ist unter anderem das portugiesische Wort für "Spielfeld", das per Definition ein "begrenztes Gebiet" ist, mit klaren Grenzlinien, in dem ein Spiel gemäß gewisser Regeln stattfindet.

Wir kommen alle aus verschiedenen "Quadras". Seien es Länder, Nationen mit ihren Grenzen und Traditionen; Kultur, Religionen, Gesetze, Bildung und ähnliches. Unsere Persönlichkeit, die Dinge, an die wir glauben, die Art wie wir leben, wie wir unsere Gesellschaft oder Beziehungen aufbauen, hängt alles von diesen Regeln ab, mit denen wir aufgewachsen sind. Konzepte von Schöpfung, Göttern, Tod und Ethik.

Und Geld…wir sind von diesem Konzept versklavt. Wer arm und wer reich ist… wir messen den Wert eines Menschen an seinen materiellen Gütern. Unabhängig von dem "Quadra", aus dem man kommt, braucht jeder Geld, um zu überleben. Es ist die Hauptregel, um die sich unser Spiel des Lebens dreht. Daher die Münze auf dem Cover. 

Auf die Münze ist der Schädel des Senators geprägt, der die Regeln und Gesetze darstellt, nach denen wir leben. Die Weltkarte auf seinem Kopf stellt die Grenzen aller Nationen dar, imaginäre Linien, die Menschen trennen, sei es durch ihre Rasse, Religion oder ähnliches."
 

Weitere Infos und Kostproben folgen in Kürze!

Quellenangabe: SEPULTURA, Nuclear Blast Records
Weitere Infos: SEPULTURA

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: SLAYER - The Repentless Killogy
ANZEIGE