UNE MISÈRE: sprechen über die Liebe zur Musik!

Veröffentlicht am 06.11.2019 um 00:00 Uhr

UPDATE 06. November 2019:

Ab sofort gibt's den fünften Teil der "Iceland: Beauty in Misery" Dokumentation von UNE MISÈRE:


News vom 26. Oktober 2019:

Am 01. November 2019 erscheint das Debutalbum "Sermon" der isländischen Formation UNE MISÈRE via Nuclear Blast Records.

Im vierten Teil ihrer "Iceland: Beauty In Misery" Dokumentation spricht die Band über ihre Gründung, ihr Image und ihren Sound:

"Sermon" wurde von Sky van Hoff (EMIGRATE, RAMMSTEIN, etc) produziert und gemischt und von Svante Forsbäck gemastert. Als Engineer fungierten Marco Bayatl, Sky Van Hoff und Marco Kollenz. Das Album Artwork stammt von Niklas Sundin (DARK TRANQUILITY).

Den Song "Failures" gibt's direkt hier mit Video:

Jón Már Ásbjörnsson kommentiert:

""Failures" erzählt von meinem Weg weg von den Drogen. Die Einsicht, die Ausnüchterung, der Entzug und der Selbst-Hass, den das mit sich gebracht hat. Es ein Song über Wut und Reue, aber auch irgendwie die Erleichterung, die man einfach braucht. Es hält mich fern von Drogen. Dieser Song geht an all die Straight Edge Kids da draußen."

"Sermon" wird in folgenden Formaten im Nuclear Blast Shop erhältlich sein:

  • CD Jewelcase
  • Black W/ Gold Splatter Vinyl

Tracklist "Sermon":

1. Sin & Guilt
2. Sermon
3. Overlooked // Disregarded
4. Burdened // Suffering
5. Fallen Eyes
6. Beaten
7. Grave
8. Failures
9. Damages
10. Offering
11. Spiral
12. Voiceless

Hier findet ihr die ersten drei Teile der "Iceland: Beauty in Misery" Serie:


Tourdaten: UNE MISÈRE @ DARKEST HOUR 25th Anniversary Tour 2020 mit FALLUJAH, BLOODLET und LOWEST CREATURE:

17.01.  D       Karlsruhe @ Weiße Rose
18.01.  B       Antwerp @ Kavka
19.01.  F        Paris @ Petit Bain
20.01.  UK     Manchester @ Rebellion
21.01.  UK     London @ Underworld
22.01.  NL     Den Bosch @ Willem Twee
23.01.  D       Leipzig @ Conne Island
24.01.  D       Hamburg @ Logo
25.01.  D       Berlin @ Bi Nuu

26.01.  P       Warsaw @ Hydrozagadka
27.01.  A       Vienna @ Arena
28.01.  CZ     Prague @ Futurum
29.01.  H       Budapest @ Dürer Kert
30.01.  D       Munich @ Backstage
31.01.  CH     Aarau @ Kiff
01.02.  D       Bochum @ De Matrix

UNE MISÈRE sind:
Vocals: Jón Már Ásbjörnsson
Guitars, Vocals: Fannar Már Oddsson
Guitars: Gunnar Ingi Jones
Bass: Þorsteinn Gunnar Friðriksson
Drums: Benjamín Bent Árnason

Quellenangabe: UNE MISÈRE, Nuclear Blast Records
Fotocredits: Nuclear Blast Records
Weitere Infos: UNE MISÈRE

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: NIGHTWISH - Decades: Live In Buenos Aires
ANZEIGE