IGNITE: Sänger Zoli Téglás steigt aus!

Veröffentlicht am 26.11.2019 um 00:00 Uhr

Über die sozialen Medien hat IGNITE-Sänger Zoltán "Zoli" Téglás die Trennung von seiner langjährigen Band bekanntgegeben. Wie er zu Protokoll gibt, liegen die Gründe in anderen Projekten und in seinem ehrenwerten Engagement in Sachen Tierschutz. Die bestätigten Clubshows mit IGNITE im Frühjahr 2020 in Kalifornien werden demnach die voraussichtlich letzte Gelegenheit sein, Téglás mit seiner Noch-Band live zu erleben. Bittere Nachrichten für die IGNITE-Fans in Europa.

Lest hier Zoli Téglás Statement:

"Ich möchte damit beginnen, allen IGNITE-Fans für die letzten 25 Jahre zu danken. Ich möchte allen danken, die mich durch die Songs, die ich sang und die Musik, die wir schrieben, in ihr Leben gelassen haben. Es war eine Ehre und ein Privileg, für euch zu spielen. Schweren Herzens gebe ich meine Trennung von IGNITE bekannt. Ich werde mich den Großteil meiner Zeit auf das Retten von Tieren und andere Film- und Musik-Vorhaben konzentrieren. Ich werde noch die kommenden IGNITE-Clubshows spielen, die bereits Anfang 2020 in Kalifornien gebucht wurden. Ich bin sehr zuversichtlich, dass IGNITE weiterhin aufnehmen, touren und mit einem neuen Sänger und neuer Energie performen werden. Ich wünsche ihnen nur das Beste. Vielen Dank für eure Liebe und Wertschätzung in all den Jahren. Wir sehen uns im Pit."

Das kam überraschend und gleicht dem Ende einer Ära. Bleibt uns nur, Zoli Téglás und IGNITE für ihre jeweiligen Wege in Zukunft alles Gute zu wünschen!

Quellenangabe: IGNITE, Zoli Téglás
Fotocredits: FiniMiez
Weitere Infos: Ignite

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: NIGHTWISH - Decades: Live In Buenos Aires
ANZEIGE