DIRTY SHIRLEY: enthüllen Album Details, neuen Song und ein Musikvideo!

Text: Dark Lord
Veröffentlicht am 07.01.2020 um 05:49 Uhr

Der kroatische Sänger Dino Jelusic ist in diesen Tagen sehr gefragt. Nach nur einem Album und einer mit seiner eigenen Band ANIMAL DRIVE veröffentlichten EP erhielt Dino bereits Anrufe von einigen der besten Musiker der Welt, denn er kann einfach alles singen, wenn es um Hardrock geht. Tatsächlich hat Dino ein besonderes Ohr für klassische US-Hardrock-Musik, und als sich die Gelegenheit ergab mit George Lynch (Dokken, Lynch Mob) zusammenzuarbeiten, konnte er einfach nicht widerstehen! Das DIRTY SHIRLEY Band Projekt bietet verschiedene Einflüsse von 80er-Metal bis 70er- und 90er-Sound und deckt ein breites Spektrum von Stilen ab (vom klassischen Metal bis zu eher "traditionellen" Lynch Mob-orientierten Sounds), die George Lynch inspirierter präsentieren und kreativer als je zuvor. 

Dino zeigt, dass er jeden Hardrock-Stil singen kann und natürlich bietet Lynch eine total inspirierte Performance, die auch die Produktionsaufgaben übernimmt, während Alessandro Del Vecchio für den Mix gesorgt hat. Diese Band, die von Trevor Roxx am Bass und Will Hunt am Schlagzeug komplettiert wurde, wird euch mit dieser Platte einfach im Sturm erobern. In den Handel kommt das Album am 24. Januar via Frontiers Music Srl!

Track List:

01. Here Comes the King
02. Dirty Blues
03. I Disappear
04. The Dying
05. Last Man Standing
06. Siren Song
07. The Voice of a Soul
08. Cold
09. Escalator to Purgatory
10. Higher
11. Grand Master
12. Higher (Alternate Cut)

Quellenangabe: Frontiers Music Srl
Fotocredits: Frontiers Music Srl

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: PRIMAL FEAR - Metal Commando
ANZEIGE