RUSH: Schlagzeuger Neil Peart verstorben!

Veröffentlicht am 10.01.2020 um 23:24 Uhr

Die 1968 gegründete kanadische Band RUSH hatte sich letztes Jahr offiziell aufgelöst. Schon die letzten paar Jahre davor war es um die Band ruhig geworden. Wie nun bekannt wurde, litt Neil Peart seit drei Jahren an Krebs (Glioblastom). Dem Gehirntumor erlag er am 7. Januar in seinem zu Hause in Santa Monica, Kalifornien. 

Seit 1974 saß er hinter dem Drumkit von RUSH, einer der erfolgreichsten Bands der Rockgeschichte. Mit Peart kam für sie der große Durchbruch und seine technische Virtuosität machte ihn zu einem der meist geschätzten und einflussreichten Schlagzeuger, der noch dazu ein großartiger Texter war. Als einer der ganz Großen der Rockgeschichte wird er Fans in Erinnerung bleiben.





Quellen: The Guardian  / CNN

Fotocredits: Mat Hayward
Weitere Infos: RUSH

WERBUNG: Uzziel
ANZEIGE
WERBUNG: Escape
ANZEIGE