HAMMER KING: Trennen sich von K.K. Basement!

Veröffentlicht am 22.01.2020 um 22:43 Uhr

Wie heute auf der Facebook-Präsenz von HAMMER KING bekannt gegeben wurde, trennen sich die Wege der teutonischen True-Metaller und ihres Bassisten K.K. Basement. Nachfolgend das Original-Statement der Band zum Ausstieg ihres Bassisten:
 

"Dear Hammerous folks!

Nach langer Überlegung und Nachdenken gehen Hammer King und K.K. Basement getrennte Wege. Wir haben uns zusammengesetzt und alles von Mann zu Mann besprochen, um letztendlich eine freundschaftliche Einigung zu erreichen. Wir werden uns an jedes Wort dieser Vereinbarung halten. Teil davon ist, dass keiner ein schlechtes Wort sprechen wird – denn es gibt keinen Anlass dafür.
K.K. wird sich nun voll auf seine andere Profession konzentrieren, ein Business mit sogar einem "K" mehr – und was auch immer die Zukunft zeigen mag. Wir werden die großartigen Zeiten, die wir zusammen hatten, immer schätzen und seine Arbeit und seinen Beitrag zu Hammer King niemals unterbewerten.

Nur das Beste für alle,
Hammer King"

Quellenangabe: Hammer King
Weitere Infos: HAMMER KING

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: KREATOR - London Apocalypticon
ANZEIGE