FIREWIND: kündigen ein neues Album an und veröffentlichen das erste Musikvideo!

Text: Dark Lord
Veröffentlicht am 20.03.2020 um 17:11 Uhr

FIREWIND haben erneut all ihre Tugenden in die Waagschale geworfen und mit "Firewind" einen mehr als nur würdigen Nachfolger des 2017er Konzeptwerks Immortals eingespielt. Immer wenn in den zurückliegenden knapp 20 Jahren FIREWIND ein weiteres neues Album veröffentlichten, waren die Fans nicht nur vom exzellenten Spiel des Ausnahmegitarristen Gus G. (Ozzy Osbourne, Arch Enemy, Dream Evil), sondern ebenso vom jeweiligen Sänger der Band hellauf begeistert. Daran hat sich auf dem aktuellen Album "Firewind" nichts geändert, ganz im Gegenteil: Neuzugang Herbie Langhans (u.a. Avantasia) veredelt mit seiner charismatischen Stimme jedes der elf neuen Stücke und verleiht ihnen eine beeindruckende Ausdruckskraft.

Kennengelernt haben sich Gus G. und Herbie Langhans im Herbst 2019, nachdem sich der FIREWIND Chef im Anschluss an die Tournee mit Queensrÿche auf die Suche nach einem geeigneten Nachfolger für den ausgestiegenen Henning Basse machte.

Bereits wenige Wochen später waren die Aufnahmen im Kasten und konnten vom schwedischen Toningenieur Tobias Lindell (Europe, Avatar, H.E.A.T.) in den Lindell Audio Studios gemischt werden. Das Ergebnis kann sich wahrlich hören lassen. "Firewind" überzeugt mit zwei prallgefüllten Händen voll erstklassiger Melodic Metal-Nummern, die mit großer Wucht, handwerklicher Finesse und spürbarer Leidenschaft eingespielt wurden und speziell mit ihren hymnischen Melodien punkten.

"Rising Fire" Musikvideo:

 

Track List:

01. Welcome To The Empire
02. Devour
03. Rising Fire
04. Break Away
05. Orbitual Sunrise
06. Longing To Know You
07. Perfect Stranger
08. Overdrive
09. All My Life
10. Space Cowboy
11. Kill The Pain

Quellenangabe: AFM Records
Fotocredits: AFM Records
Weitere Infos: FIREWIND

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Enslaved - Utgard
ANZEIGE