METAL CHURCH: trotzen dem Versammlungsverbot!

Text: FiniMiez
Veröffentlicht am 06.04.2020 um 12:00 Uhr

Die amerikanischen Metaller METAL CHURCH kündigen mit "From The Vault" eine Special Edition eines Compilation-Albums an, welches 16 bisher unveröffentlichte Titel aus der Mike Howe- Ära enthält, darunter auch vier neu aufgenommene Studiotitel. Die übrigen Tracks sind aus verschiedenen Phasen der Bandgeschichte zusammengestellt und umfassen fünf Tracks aus den Aufnahmen von "Damned if You Do" aus dem Jahr 2018, drei Coversongs und einige weitere unveröffentlichte Stücke. Erscheinen soll die Collection am 10. April via Rat Pak Records.


Tracklist:

NEW STUDIO TRACKS
01. Dead on the Vine
02. For No Reason
03. Conductor [redux]
04. Above the Madness


B-SIDE TRACKS FROM THE “DAMNED IF YOU DO” SESSIONS
05. Mind Thief
06. Tell Lie Vision
07. False Flag
08. Insta Mental
09. 432hz


COVER SONGS FROM THE VAULT
10. Please Don’t Judas Me [NAZARETH COVER]
11. Green Eyed Lady [SUGARLOAF COVER]
12. Black Betty [RAM JAM COVER]


BONUS
13. Fake Healer (with Todd la Torre)
14. Badlands (2015 version)
15. The Enemy Mind (USA bonus track from XI)
16. The Coward (USA bonus track from XI)


Auf dem Album befindet sich auch der Band-Klassikers "Conductor", der ursprünglich vom fünften Album der Band "Hanging In The Balance" aus dem Jahr 1993 stammt. Die neue Version des Bandhits klingt dank des Masterings von Chris "The Wizard" Collier modern und frisch. Zu diesem Song veröffentlichen die Jungs von METAL CHURCH nun das Track-Video.


Hier könnt ihr euch auch das Lyric-Video zum Album-Opener "Dead On The Vine" angesehen:

Und den Song "For No Reason" :

Quellenangabe: METAL CHURCH, Reaper Entertainment Europe
Fotocredits: METAL CHURCH, Reaper Entertainment Europe
Weitere Infos: METAL CHURCH

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: PRIMAL FEAR - Metal Commando
ANZEIGE