Deutschland untersagt Großveranstaltungen bis Ende August!

Veröffentlicht am 15.04.2020 um 19:00 Uhr

Wie die deutsche Bundesregierung heute (15. April 2020) bekanntgegeben hat, werden zur Bekämpfung des Corona-Virus Großveranstaltungen in Deutschland bis mindestens zum 31. August 2020 untersagt. Für den bunt gemischten Festivalsommer dürfte dieser Beschluss mit hoher Wahrscheinlichkeit das befürchtete Aus bedeuten. Konkrete Regelungen, die bspw. die Besucherzahlen von Veranstaltungen einbeziehen, werden Medienberichten zufolge erwartet. Weiterhin ist davon auszugehen, dass die Veranstalter von Konzerten und Festivals, die bis zum 31. August 2020 stattfinden sollten, in den kommenden Tagen entsprechende Statements veröffentlichen werden.

Wir halten euch über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden!

Quellenangabe: Bundesregierung.de
Fotocredits: FiniMiez

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: ROCK SHOCK THEATRE 2020
ANZEIGE