SVARTA: präsentieren Cover und Tracklist des neuen Albums "Befreiung"

Veröffentlicht am 17.08.2020 um 18:00 Uhr

SVARTAs viertes Full-Length Album BEFREIUNG erscheint am Freitag den 30. Oktober als limitiertes 6-panel Digipak sowie digital über das Kölner Label CRAWLING CHAOS.

Es verinnerlicht den bisherigen Werdegang der Band nach 10 Jahren ihres Bestehens und ist zugleich die logische Weiterentwicklung ihres bisherigen Schaffens auf den Punkt gebracht. Ein Ausbruch aus dem Vorgängeralbum LETHARGIE, ein Streben nach Freiheit und zugleich nichts –und alles zugleich.

Tracklist:
01 –Omega –Der Tag an dem ich starb
02 –Live. Breathe. End. Rewind.
03 –Yours Truly
04 –IV VI –A Shimmering Light
05 –D
06 –Alpha
Gesamtlänge: 1h 02min



Am 13. November laden SVARTA zur Releaseshow ihres Albums in der Zuckerfabrik Enns, gemeinsam mit DORDEDUH aus Rumänien, den deutschen ÄERA, sowie den heimischen WELTENBRANDT.



 

SVARTA ist keine gewöhnliche Black Metal Band. Ihr Stil ist nicht ganz einfach zu definieren und wohl irgendwo im Gemisch von Black/Depressive/Doom/Post und Punk vergraben.
Die Musik von SVARTA ist nicht bequem, gibt sich keinen Konventionen oder Trends hin um ihr Image an gerade aktuellen Stilelementen auszurichten.Es ist Musik, geschaffen aus dem Innersten ihrer Mitglieder, die ihre Natur, ihre Emotionen widerspiegeln und in Kompositionen verwandeln.

SVARTA ist wohlfür jeden Zuhörer etwas anderes, eine eigene Definition, die anfangs vielleicht an manchen Stellen sogar ordinär und einfach wirken mag, nach mehreren Durchläufen jedoch mittels vieler, kleiner Details ihre Wirkung entfaltet und die Menschen mitnimmt, aufihre eigene, ganz persönliche Reise in ihr Innerstes.

Quellenangabe: Svarta
Weitere Infos: SVARTA

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Enslaved - Utgard
ANZEIGE