Stormbringer Singlebörse: Rubrik Rock! #4

Text: FiniMiez
Veröffentlicht am 30.08.2020 um 20:15 Uhr

Vorhang auf für den Rocktresen! Erklimmt mit EVANESCENCE die FINAL STAIR zum heimischen Zitronenwald – dem Ort, an dem nicht nur LEMONWOOD den ENGST abschleppen! Und wenn mal wieder all das Duschen, Rasieren und Einparfümieren für die Katz war, sollten nicht nur MADSEN die Baggerpleite mit einem lockeren „na gut dann nicht“ abtun. Auf den guten alten JOHNNY CASINO ist immer Verlass und wenn nach einer krachenden Frustsaufparty mal wieder die bewährte BARFBAG bemüht werden muss, dann wisst ihr, dass das letzte Bier schlecht war. Aber nicht verzagen – mit einer zünftigen Dosis SERUM 114 und einer Woche im WATERTANK kommt ihr wieder auf die Beine. Denn soviel steht fest: die nächste Rock- und Nichtmetall-Singlebörse kommt bestimmt!


REACH

Die schwedischen Rocker REACH haben mit dem Video zu "Motherland" eine neue Single veröffentlicht:

Sänger Ludvig Turner sagt:

"I had this picture in my head of someone telling an old legend of a far away land and its evil ruler. I enjoyed writing this song as you'd tell a story, it really brought a lot of life to it in my opinion. "Bow down, get it right, learn to follow rules" describes the mentality of this fictional world but I can't help thinking of Sovjet and Lenin while picturing this world.

We made this song bit by bit, just doing "weird stuff" while simultaneously writing the lyrics. The instrumental intro would inspire the lyrics and melody to the verse and that verse would help us move the song forward and so on."

Quelle: CMM

 


EVANESCENCE

© Sailor Entertainment

EVANESCENCE  veröffentlichen das Musikvideo zur neuen Single "Use My Voice". Mit "Use My Voice" unterstützen sie eine Aktion von HeadCount, einer überparteilichen, gemeinnützigen Wählerregistrierungsorganisation, die unter dem Motto des Songs amerikanische Bürger ermutigt, ihren Wählerregistrierungsstatus zu überprüfen oder zu aktualisieren. 

Amy Lee kommentiert:

"Wir sind stolz uns dem Kampf gegen Ungerechtigkeit, Lügen und Unterdrückung, die unser Land und die Welt quälen, anzuschließen. Es ist egal, wer Du bist, wie Du aussiehst, woher Du kommst oder wen Du liebst – Deine Stimme ist von Bedeutung. Wir hoffen, ein Licht in der Dunkelheit zu sein, die Menschen zu bestärken und zu inspirieren. Nutzt eure Stimme, geht wählen."

Quelle: Sailor Entertainment

 


FINAL STAIR

© Denise van Deesen

Die Rocker FINAL STAIR veröffentlichen die Single und da Musikvideo zu "Never Felt Before".

Sänger und Gitarrist Istvan Vörös beschreibt die Inspiration für den Song: 

"Es sind die Momente, wenn sich Hoffnungen, Ängste, das Bangen um die unerwiderte Liebe oder eine lange Phase harter Arbeit von einer Sekunde auf die nächste in ein unbeschreibliches Glücksgefühl wandeln. Diese Momente sind wie Dynamit."

Bassist Denes Vörörs erzählt:

"Wir brauchen alle ein Ventil und jeder von uns hatte für sich allein nach einem Ausgleich gesucht. Dabei war die Lösung direkt vor unserer Nase. Wir sind nur nicht darauf gekommen, uns im Bandraum einzuschließen und gemeinsam unsere Gefühle rauszulassen. Nach einer Weile hatten wir es dann gemerkt und entstanden ist die neue Single. Mit so einem Song wird man jede Menge negativer Energie los und befreit sich von einem erdrückenden Alltag."

Schlagzeuger André Seidel bringt die Botschaft auf den Punkt:

"Was für ein Glücksgefühl, wenn du nach schweren Tagen ein Ergebnis präsentieren kannst, mit dem du eigentlich gar nicht mehr gerechnet hattest. Lasst euch auch in schwierigen Zeiten nicht unterkriegen, denn gerade dann schafft ihr euer ganz eigenes "Never Felt Before"."

Quelle: Arising Empire

 


MADSEN

© Dennis Dirksen

Das Jahr 2020 hatten MADSEN natürlich auch ganz anders geplant. Ein neues, bereits geschriebenes Album sollte im Sommer aufgenommen werden, die Touren waren gebucht. Dann kam Corona und Alles kippte. Anstand Pause zu machen, schrieb die Band spontan ein weiteres Album mit dem Namen "Na gut dann nicht". Das Album soll am 09. Oktober 2020 via Keek Records in Kooperation mit Arising Empire erscheinen.

Sänger Sebastian Madsen erinnert sich:

"Mitte März bin ich ins Wendland gefahren, habe den Proberaum gründlich aufgeräumt und für andere Künstler Musik geschrieben. Aber dann hatte ich plötzlich diesen Bock auf Punk!

Anfang der Neunziger gab es bei uns eine große Punk-Szene, und die erste Band die Johannes und ich gegründet haben, war natürlich eine Punk-Band. Unsere Vorbilder waren SLIME, DAILY TERROR, TOXOPLASMA oder SCHLEIMKEIM. Auf dem ersten MADSEN-Album hört man den Einfluß schon noch sehr deutlich, im Laufe der der Jahre ist er dann etwas in den Hintergrund geraten.

Unsere Tage [Während der Aufnahme des Albums] sahen so aus: Zusammen im Garten sitzen, texten, aufnehmen, Bier trinken und am Ende das Tagwerk hören. Sonst schreibe ich immer alleine, aber ich muss sagen: Wir haben als Kollektiv nie so gut funktioniert wie bei diesem Album. Deswegen stecken in den Songs auch so viel Humor und ganz andere Facetten."

Tracklist:

01. Na gut dann nicht
02. Herzstillstand
03. Quarantäne Für Immer
04. Auf deinem Balkon
05. Supergau
06. Protest ist cool, aber anstrengend
07. Scheiße zu Gold
08. A.W.M.
09. Behalte deine Meinung
10. Trash TV
11. Wenn du am Boden liegst
12. Wir nennen dich Mücke
13. Na gut (Benjamin von Stuckrad-Barre

Nun veröffentlichen MADSEN auch den Titelsong mit passendem Video zum kommenden Album:

Quelle: Arising Empire

 


ENGST

© Melanie Werner

Die Rocker ENGST wollen am 30. Oktober 2020 ihr neues Album "Schöne neue Welt" via Arising Empire veröffentlichen. 

Tracklist:


01. Mein Problem
02. Wieder da
03. Keinen Meter feat. Evergreen Terrace
04. Willkommenin Berlin
05. Schlechtes Gewissen
06. Alle tragen Schwarz
07. Das ist nicht Hollywood
08. Mitleid gibts umsonst
09. Schöne neue Welt
10. Zu Hause
11. Denkst du noch an mich
12. Die Hölle hat keinen Platz mehr
13. Soll der Teufel

Nun gibt es das Musikvideo zum Song "Mein Problem" zu sehen.

Matthias Engst sagt dazu: 

"Jeder kennt diesen einen Typ , der immer eine Antwort auf ungestellte Fragen parat hat und einem so richtig auf den Sack geht (oder um es gendergerecht auszudrücken auf die Eierstöcke geht).
Gerade wir als Band ENGST haben uns von den größten Lappen schon die härteste Pseudo-Lebensweisheiten reinziehen dürfen und haben genau das zum Thema in unserem Song „MEIN PROBLEM“ gemacht.
Das Video ist mit viel Witz zu nehmen und zeigt wohl auch einmal mehr, dass wir uns selber auch ganz gern mal auf die Schippe nehmen können."

Quelle: Airsing Emprire

 


LEMONWOOD

© Danny Müller-Sixer

Mit "Hold Me Close" veröffentlichen LEMONWOOD aus Berlin einen weiteren Song aus ihrem kommenden Album "Home", welches am 25. September 2020 erscheinen soll.

Quelle: Add On Music

 


BARFBAG

© Secret Service Publicity

Die Punk-Hardcorerer BARFBAG kündigen für den 03. November 2020 ihr Debutalbum "Let's Stop A War" via Stay Gold Records an.

Tracklist:

01. Pornocracy [Explicit]
02. Morrissey Wears Leather Shoes
03. Right to Fight Back
04. Spelling Be
05. Opinions Are Not News
06. Street Crime [Explicit]
07. A Moment of Clarity Between Tweets [Explicit]
08. She Doesn't Wanna Be Here [Explicit]
09. Some of It Was True [Explicit]
10. No Regretzkys

Passend dazu gibt es jetzt das Audio-Video zum Song "Street crime" zu sehen:

Sänger David Bason erklärt:
 
"The lyric in this song is "Street crime is a reaction to oppression".

Systemic racism keeps minorities from owning property. Bigoted lending practices shut black and brown communities out of owning. Property ownership is the most proven way of amassing wealth. The inability to own property leads to generation poverty and a lack of upward economic mobility.

If you look at street level crime through this lens it starts to make sense. "When we can’t pay the power bill, when we can’t pay our rent, when we can’t even put fast food on the table….you will not blame the victim". If we have to break the law to get by we are not the problem.

This song has a call to action. It’s time to fight back. The working class will hit you where it hurts, in the pocketbook. The end of the song depicts a few scenarios where fighting back could really make a difference."

Quelle: Secret Service Publicity

 


JOHNNY CASINO

© Golden Robot Records

Die australischen Rocker JOHNNY CASINO haben ihr neues Werk "Vibrations, yours and mine." veröffentlicht. Zu den Songs "Trouble Weighs A Ton" und "Ghost Ships" gibt es nun die passenden Videos zu sehen.

Johnny spricht über die Aufnahmen:

"Living in Spain I have found myself playing a lot of solo concerts all throughout Spain and into Europe, so I had the idea to record a bunch of songs in this more intimate stripped back way.  I went into EstudioTigruss in Els Poblets Spain with nothing more than a guitar and a handful of ideas in my hands and mind, I sat down in front of the microphone and started singing and playing almost exactly as I do when I play solo, 3 or 4 hours later I had recorded 12 songs in a live performance kinda way.

The original live recordings were sounding good but I as I usually do I decided that I wanted to add an extra guitar part here and there (for better or for worse it´s what guitar players do right??) that led to me adding a bunch of different guitars , some bass and some percussion and finally asking a new friend Hendrik Rover from the legendary Los Deltonos to play some pedal steel on the songs ( I had recently worked with Hendrik while I was producing a record for the wonderful Los Chicos, and I found Hendrik not only great to work with but I also found we travelled in similar spaces musically speaking) . The adding of the extra instruments was a little like treading a fine line because I did not want to lose the original intimate, raw bare bones live feel but just to ¨flesh¨ the performances out a little, to open them up sonically speaking, make them more landscape as opposed to portrait.  

What you have here is a collection of songs, yours and mine, and the vibrations that travel through them and connect all or at least some of us."

Musikvideo zu "Trouble Weighs A Ton"

Musikvideo zu "Ghost Ships"

Quelle: Golden Robot Records

 


NEONERA

Die Alternative Rocker NEONERA haben das Musikvideo zum Song "Saviour" veröffentlicht.

Die Band spricht über die Single:

"We think that fans will be excited about this single and video and appreciate the amount of effort and detail that has gone into this production, especially those who have grown with us over the years, and ideally it will help capture new fans. We know that certain people will be triggered by the video, and we’ll lose fans because of it. We’re prepared for that though and won’t change our message to avoid someone feeling uncomfortable. Sometimes the only way to change is to have those types of conversations."

Quelle: Asher Media

 


KING CREATURE

© KINDA

Die kornischen Rocker KING CREATURE haben ihr zweites Album "Set The World On Fire" angekündigt.

Tracklist:

01. Desolation
02. Captives
03. Wisdom Told
04. Falling Down Again
05. Storm
06. I Quit
07. Demon Within
08. No Getting Out Alive
09. Beautiful Fatality
10. Fear of the Fool
11. Live Forever

Neben der Ankündigung des kommenden Albums, veröffentlichen die Jungs die Single und das Video zum Song "Wisdom Told".

Die Band kommentiert:

""Wisdom Told" is a real powerful song that literally has brought tears to the eyes of all those that have listened, by design  this song touches the hearts of many yet also celebrates fatherhood in the positive light in which we the band see it, we had a clear vision for the lyric video and a shout out  was made to our fans to supply us with pictures of their fathers… needless to say we were inundated. We knew taking on such a subject matter was not one to take lightly and we feel we have put everything into it. We hope you love as it comes from the heart."

Quelle: KINDA

 


FEAR NO EMPIRE

© Netinfect

FEAR NO EMPIRE besteht aus Sänger Ali Tabatabaee (ZEBRAHEAD), Bassist Ben Ozz (ZEBRAHEAD), Gitarrist Dan Palmer (ZEBRAHEAD, DEATH BY STEREO) und Schlagzeuger Mike Cambra (THE ADOLESCENTE, DEATH BY STEREO unD COMMON WAR). Am 28. Oktober 2020 soll ihre Debut EP erscheinen. Ein Teil der Einnahmen soll an die ACLU-AMERICAN CIVIL LIBERTIES UNION gespendet werdeb. Passend dazu gibt es das Video zu "Revolt" zu sehen. Mit dem Song wollen sie darauf hinweisen, wie die Trump Administration die frustrierende und angsteinflößende Politik betreibt, Kinder der Immigranten von ihren Eltern zu trennen oder sogar einzusperren.

Ali Tabatabaee erklärt:

"Wir wollten das Image des Videos einfach und roh halten. Wir haben "Revolt" während der Quarantäne aufgenommen. Mit dem nötigen Abstand haben wir dies nur mit einem Freund gefilmt. Aber die Energie ist trotzdem sichtbar und wir sind sehr aufgeregt und stolz, es präsentieren zu können."

Quelle: Netinfect

 


WATERTANK

© Viral Propaganda PR

Die französischen Post / Noise Rocker WATERTANK haben das Musikvideo zur Single “The Ejector Side” veröffentlicht. Der Song erscheint auf dem kommenden Album "Silent Running", das am 04. September 2020 via Atypeek Music erscheinen soll.

Quelle: Viral Propaganda PR

 


ENIGMA EXPERIENCE

© Fuzzorama Records

ENIGMA EXPERIENCE haben die Veröffentlichung ihres Debutalbums "Question Mark" angekündigt, das am 13. November via Fuzzorama Records erscheinen soll. Außerdem haben sie die Single und das zugehöroge Audio-Video zu "Lonewolf" vorgestellt.

Gitarrist Niklas "Mr.Dango" Källgren kommentiert:

"The lyrics are about suffering from and handling the pressure of the world, and the expectations from society that push you into a corner when feel different. It’s about daring you to be yourself, to let your creativity loose and to live like you want to live - it’s your life."

Quelle: Gordeon Music

 


CHRIS CATENA'S ROCK CITY TRIBE

Die Hard Rocker CHRIS CATENA'S ROCK CITY TRIBEhaben ihr neues Album "Truth In Unity" via Grooveyard Records veröffentlicht. Passend dazu gibt es nun die Single und das Musikvideo zu "Angel City" zu sehen:

Quelle: Neecee Agency

 


GARMARNA

© Season of Mist

Die schwedischen Folk Rocker GARMARNA haben einen ersten Song ihres kommenden Albums "Förbundet" veröfentlicht. "Förbundet" soll am 06. November 2020 via Season of Mist veröffentlicht werden.

Tracklist:

01. Ramunder
02. Två Systrar
03. Dagen Flyr
04. Sven i Rosengård
05. Ur världen att gå
06. Vägskäl
07. Lussi Lilla
08. Avskedet
09. Din Grav

Mit der Single und passendem Musikvieod zum Song "Ramunder" gibt es einen ersten Einblick in das neue Werk.

GARMARNA kommentieren:

"We have always gravitated towards gruesome and horrid tales. And in that regard "Ramunder" easily takes the crown. The song tells the tale of a fierce warrior that ravages his enemies for (it seems) the sheer joy of it. This is of course reflected in the music with it’s relentless savage stomp, distorted basses and barb wired mora harps. The track contains a guest appearance by Anders Norudde from the groundbreaking Swedish folk band Hedningarna, that was an early inspiration during our formative years. We´re very happy to present this knuckle sandwich of a song as a first teaser of our forthcoming album Förbundet, to be released on November 6th."

Quelle: Season of Mist

 


MAD MAX

© SPV/Steamhammer

Die deutschen Hard Rocker MAD MAX haben ein neues Lyric-Video zum Song "The Blues Ain't No Stranger" veröffentlicht. Der Song ist auf dem Album "Stormchild Rising" via SPV/Steamhammer erschienen.

Gitarrist Jürgen Breforth erzählt:

"MAD MAX haben den Blues ... stellt Euch eine mystische Atmosphäre, lodernde Flammen und eine geheimnisvolle Schönheit vor und Ihr seid in der Welt des neuen MAD MAX Videos für den Song "The Blues Ain't No Stranger".

Hier ist etwas für Euch, eine Geschichte, die erzählt werden muss...!"

Quelle: SPV/Steamhammer

 


VENOMOUS CONCEPT

© Season of Mist

Die US-Amerikanischen Grindcore / Hardcore Punker VENOMOUS CONCEPT haben den Album-Stream ihres aktuellen Werkes "Politics Versus the Erection" veröffentlicht.

Tracklist:

01. Simian Flu (03:20)
02. Hole in the Ground (00:53)
03. Eliminate (02:00)
04. Lemonade (03:42)
05. Colossal Failure (03:20)
06. Promise (03:24)
07. Septic Mind (03:15)
08. Dementia Degeneration (02:24)
09. Carrion (02:17)
10. Broken Teeth (02:09)
11. Shadows (02:46)
12. Mantis Toboggan (01:36)
13. Politics Versus the Erection (02:37)

Maskottchen Ook! kommentiert:

"Ook dislike politician and division. Ook smash political stimulation. Your politics are a bore. VOTE CLOWN PARTY!"

Sänger Kevin Sharp kommentiert:

"We wanted to do a record that sounded reactionary. We went into a studio wrote and recorded PVE in four days, in the age of digital thinking, records full of edits. Politics Versus the Erection is perfectly imperfect."

Quelle: Season of Mist

 


SERUM 114

© Christian Eschweile

Mit dem Musikvideo zum Song "Jeden Tag Jede Nacht" haben die deutschen Punk Rocker SERUM 114 eine weitere Single zum kommenden Albums "Im Zeichen der Zeit" veröffentlicht.

SERUM 114 sprechen über die Single:

"Es wirkt absurd, wie lange man seine zerbrochenen Lieben mit sich herumträgt. Mit "Jeden Tag Jede Nacht" schlagen wir persönliche Noten an. Jeder von uns kennt es, jeder von uns hat es einmal selbst erlebt oder wird es noch erleben. Wie lange es auch her ist und egal wie sehr man sein Gesicht wahren möchte - es zerreißt Dich innerlich und Du kannst es nicht verbergen, ganz egal wie toll das Theaterstück auch ist, in dem Du von nun an der Hauptdarsteller bist. Einen Menschen zu verlieren der einem mal „Alles“ bedeutete, gehört zu den schmerzhaftesten und schwierigsten Herausforderungen überhaupt. Es bleibt für immer ein Teil von uns. Doch darin liegt auch die Kraft etwas Neues mit seinem Leben zu versuchen und großartige Dinge zu erschaffen. Wie großartig dieser neue Song ist, werden all die Menschen da draußen für sich selbst entscheiden, wir persönlich feiern ihn für seine Ehrlichkeit und die Echtheit die er in sich trägt."

Quelle: Napalm Records

Quellenangabe: cmm-consulting, Sailor Entertainment, Arising Empire, Add On Music, Secret Service Publicity, Golden Robot Records, Asher Media, KINDA, Netinfect, Viral Propaganda PR, Gordeon Music

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Enslaved - Utgard
ANZEIGE