SIX FEET UNDER: sprechen über Albträume!

Text: FiniMiez
Veröffentlicht am 31.08.2020 um 08:00 Uhr

Die Death Metaller / Death'n'Roller SIX FEET UNDER künden ihr 17. Album "Nightmares Of The Decomposed" für den 02. Oktober 2020 via Metal Blade Records an.

"Nightmares Of The Decomposed" enthält 12 Tracks. Das Album wurde in mehreren Studios aufgenommen, u.a. den Criteria Studios in Miami, Florida, wo früher AC/DC, BLACK SABBATH, AEROSMITH und andere Stars Platten einspielten. Es wurde von Chris Carroll produziert, der auch als Tontechniker fungierte. Das Mastering des Albums wurde von Chaz Najjar / Badlands Recording in Denver, Colorado übernommen.

Sänger Chris Barnes meint zum Album:

"Nach 25 Jahren wieder mit meinem alten Bandkollegen Jack Owen zu arbeiten war so etwas wie ein Nachhausekommen…In eine Bude voller Leichen. Jacks Schreibstil und Riffarbeit auf diesem Album haben mich zu einigen meiner bisher kränkesten Texte inspiriert und mir auf der kreativen Ebene einen kräftigen Tritt verpasst."

Einen ersten Teaser könnt ihr euch hier an sehen:



 

Quellenangabe: Metal Blade Records
Weitere Infos: SIX FEET UNDER

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Enslaved - Utgard
ANZEIGE