MARILYN MANSON: weist Missbrauchsvorwürfe von sich

Veröffentlicht am 02.02.2021 um 14:17 Uhr

Die Meldungen häufigen sich: MARILYN MANSON wird mehrfach des Missbrauchs beschuldigt, seine Plattenfirma Loma Vista distanziert sich von ihm und wird keine zukünftigen Projekte mit ihm planen. Jetzt äußert er sich in einem Instagram-Post selbst dazu und bestreitet diese Vorwürfe. 

"Offensichtlich sind meine Kunst und mein Leben schon immer Magneten für Kontroversität gewesen, aber diese jüngsten Behauptungen über mich sind schrecklicke Verfälschungen der Realität. Meine intimen Beziehungen waren immer im gegenseitigen Einvernehmen mit gleichgesinnten Partner:innen. Egal wie – und warum – andere sich jetzt entschließen, die Vergangenheit falsch dazustellen, das ist die Wahrheit."

Ob sich seine Ehefrau Fotografin Lindsay Usich dazu äußern wird und ob es zu einer gerichtlichen Klärung kommen wird, bleibt abzuwarten.  (Anmerkung d. Red: wir warten noch auf ein Statement von Nina Proll)

Weitere Infos: MARILYN MANSON

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Slaves To Fashion - The History Of Heavy Metal
ANZEIGE