KALTENBACH OPEN AIR: Erst wieder 2022 ...

Veröffentlicht am 11.02.2021 um 09:09 Uhr

Hier das Statement der KOA-Veranstalter:

Leider haben wir heute keine guten Nachrichten für euch: Das Kaltenbach Open Air 2021 wird auf 2022 verschoben.

Die aktuelle COVID19-Pandemie und die schwierige Situation mit unvorhersehbaren Einschränkungen (Ticket-Limitierungen, geschlossene Grenzen, langsames Voranschreiten der Impfungen, etc.) machen es für uns geradezu unmöglich, ein Festival so zu veranstalten, wie wir es selbst gerne wollen und euch bieten möchten. In Anbetracht der Umstände, dass zahlreiche Fans und Bands aus aller Welt anreisen, ist das definitiv die richtige Entscheidung, auch wenn sie schwerfällt. Andere Veranstalter warten noch mit solch einer Entscheidung ab, wir sehen aktuell keinen anderen Weg und haben uns daher schon früh zu diesem Schritt entschlossen.

Als Alternative planen wir einen Ersatz ohne Live-Bands, wir lassen es euch wissen sobald dazu mehr Details feststehen. Wenn es möglich ist, werden mit euch eine ordentliche Party feiern, doch im Moment heißt es noch „Wunden lecken“ und ein anderes Mal in voller Stärke zurückzukehren.

Gekaufte Tickets können und sollen bei den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, ihr erhaltet den vollen Betrag retour, es gibt keine Gutscheine oder dergleichen. Weitere Infos erhaltet ihr in den nächsten Tagen per E-Mail.

Stay safe, stay healthy and stay METAL!
Euer KOA-Team.

KALTENBACH OPEN AIR auf Facebook

KALTENBACH OPEN AIR Website

 

 


WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Slaves To Fashion - The History Of Heavy Metal
ANZEIGE