A PALE HORSE NAMED DEATH: streamen die erste Single vom neuen Album!

Text: Dark Lord
Veröffentlicht am 28.05.2021 um 15:27 Uhr
Die in Brooklyn, New York, ansässigen Doom Bringers A PALE HORSE NAMED DEATH haben ihr kommendes Album "Infernum In Terra" angekündigt. Das Album soll am 24. September über Long Branch Records / SPV veröffentlicht werden. "Infernum In Terra" ist das vierte Studioalbum der Band unter der Leitung von Sal Abruscato, Mitglied von Type O Negative und Life of Agony. Das neue Album wurde von Maor Appelbaum (Faith No More, Fleischbrot, Ja, Sepultura, Halford usw.) bei Maor Appelbaum Mastering (Kalifornien, USA) gemastert, während das Artwork von Kelvin Doran von den Serpent Tusk Studios erstellt wurde.
 
"Das Album repräsentiert für mich einen neuen Anfang, ein neues Blatt, wenn man so will, mit dem gleichen Vibe wie bei den vergangenen Alben, aber mit einem frischen, aufgeschlossenen Ansatz. Es gibt kein wirklich konkretes spezifisches Konzept, es berührt einige persönliche Themen in meinem Leben, mein Interesse an den dunklen Künsten, dass man, um Licht zu haben, Dunkelheit haben muss, um alles auszugleichen. Mit dem Tageslicht kommt die Nacht, mit dem Himmel gibt es die Hölle, und im Moment scheint die Welt in einem sehr dunklen Zustand zu sein, daher der Titel des Albums "Infernum In Terra". Dies ist ein sehr dunkles Album, aber was soll's, ich schreibe immer dunkle Musik, um eine dunkle Seele zu besänftigen!" sagte Sal Abruscato.
 
Der erste neue Song "Believe In Something" (You Are Lost) wurde heute am 28. Mai als Stream online gestellt.
 
Bandleader Sal Abruscato sagte zur neuen Single: ""Believe In Something (You Are Lost)" is about feeling lost with your emotions and beliefs with the outside world, you're on the verge of snapping, feeling alone and that’s the moment where you need to dig deep with your self, focus on what makes you feel better, ignore the rest who do not help. In a nutshell believe in your self and you can achieve anything!"
 
 
 
Track List:
 
01. Infernum
02. Believe In Something (You Are Lost)
03. Cast Out From The Sky
04. Shards Of Glass
05. Lucifer's Sun
06. It Is Done
07. Two Headed Snake (Propofol Dreams)
08. Slave To The Master
09. Devil's Deed
10. Reflections Of The Dead
11. Souls In The Abyss
Quellenangabe: Long Branch Records / SPV
Fotocredits: Mischa Linares
Weitere Infos: A PALE HORSE NAMED DEATH

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE