POWERWOLF: mit Pauken und Dudelsäcken - "Call Of The Wild" ist da!

Veröffentlicht am 16.07.2021 um 20:00 Uhr

Heute erscheint POWERWOLFs achtes Langeisen "Call Of The Wild". Zur Feier des Tages präsentieren die Wölfe ein neues Lyricvideo zum Albumtrack "Blood For Blood (Faoladh)", einem der aus-der-Reihe-Tänzer des Albums.

Überzeugt euch gleich hier von den Tanzqualitäten des irischen Werwolfs:

Nähere Infos zum diesem und weiteren Songs entlockten wir Matthew Greywolf im Interview!

Und was unsere Redaktion so zu "Call Of The Wild" zu erzählen hat, erfahrt ihr hier:

...und unser Senf zum Bonus-Album "Missa Cantorem" folgt ebenfalls bald!


Das einmal mehr in Kooperation mit dem ehrwürdigen Produzenten-Doppel Joost van den Broek und Jens Bogren entstandene Album "Call Of The Wild", schlägt ein neues Kapitel der Bandgeschichte auf. Das bereits achte Studioalbum serviert altgedienten wie frisch rekrutierten POWERWOLF- Jüngern die geliebten klassischen Trademarks und begeistert gleichermaßen auf jeder Etappe dieses wilden 11-Track-Ritts mit stilistischen Weiterentwicklungen in einem nie zuvor dagewesenen Ausmaß!

Matthew Greywolf zu "Call Of The Wild":

""Mit Call Of The Wild" schlagen wir ein neues, spannendes Kapitel in der Geschichte von POWERWOLF auf. Das Album klingt unverkennbar nach POWERWOLF und ist gleichzeitig so viel mehr: Neben Neuland wie die keltischen Instrumentierungen in "Blood for Blood (Faoladh)" oder einer waschechten Ballade wie "Alive or Undead" haben wir all unsere Trademarks nochmal auf ein neues Level gehoben. So wild, im wahrsten Sinne des Wortes, und so kraftvoll klangen wir bis dato nie. Wir können es kaum erwarten, dieses Biest von einem Album endlich mit euch allen zu teilen!"

Tracklist "Call Of The Wild":

  1. Faster Than The Flame
  2. Beast Of Gévaudan
  3. Dancing With The Dead
  4. Varcolac
  5. Alive Or Undead
  6. Blood For Blood (Faoladh)
  7. Glaubenskraft
  8. Call Of The Wild
  9. Sermon Of Swords
  10. Undress To Confess
  11. Reverent Of Rats

Tracklist "Missa Cantorem":

  1. Sanctified With Dynamite - feat. Ralf Scheepers (PRIMAL FEAR)
  2. Demons Are A Girl‘s Best Friend - feat. Alissa White-Gluz (ARCH ENEMY)
  3. Nightside Of Siberia - feat. Johan Hegg (AMON AMARTH)
  4. Where The Wild Wolves Have Gone - feat. Doro Pesch
  5. Fist By Fist (Sacralize Or Strike) - feat. Matthew Kiichi Heafy (TRIVUM)
  6. Killers With The Cross - feat. Björn “Speed” Strid (SOILWORK)
  7.  Kiss Of The Cobra King - feat. Chris Harms (LORD OF THE LOST)
  8. We Drink Your Blood - feat. Johannes Eckerström (AVATAR)
  9. Resurrection By Erection - feat. Christopher Bowes (ALESTORM)
  10. Saturday Satan - feat. Jari Mäenpää (WINTERSUN)

Wolfsnächte-Tour 2021

  • 01.10.21 DE - Stuttgart / Schleyerhalle
  • 02.10.21 CH - Zürich / Samsung Hall
  • 04.10.21 ES - Barcelona / Razzmatazz
  • 05.10.21 ES - Madrid / Riviera
  • 07.10.21 FR - Paris / Zenith
  • 08.10.21 UK - London / Roundhouse
  • 09.10.21 BE - Antwerpen / Lotto Arena
  • 10.10.21 NL - Amsterdam / Afas Live
  • 12.10.21 IT - Mailand / Alcatraz
  • 13.10.21 DE - Frankfurt / Jahrhunderthalle
  • 15.10.21 DE - München / Zenith
  • 16.10.21 DE - Oberhausen / König Pilsener Arena
  • 17.10.21 CZ - Prag / Tipsport Arena
  • 18.10.21 PL - Katowice - MCK
  • 20.10.21 HU - Budapest / Arena
  • 21.10.21 AT - Wien / Gasometer
  • 22.10.21 DE - Berlin / UFO im Velodrom
  • 23.10.21 DE - Saarbrücken / Saarlandhalle

Quellenangabe: POWERWOLF, Napalm Records
Weitere Infos: POWERWOLF

WERBUNG: Hard
ANZEIGE