TRANSCENDING VISIONS FEST 2021

Veröffentlicht am 19.10.2021 um 06:00 Uhr

Erstmals öffnet das Transcending Visions Fest im legendären Grazer Orpheum für Freunde der atmosphärischen Klänge die Tore. Das Line-Up bietet 2021 eine Vielzahl an exklusiven Jubiläums-Shows und präsentiert sich durchaus auch als interessanter "Generationen-Clash".

Angeführt wird das Programm von den Schweizern TRIPTYKON um Szene-Legende Tom G. Warrior, dessen Kollektiv eindrucksvoll den Weg der Genre prägenden Vorgängerband CELTIC FROST konsequent fortsetzt und an tonaler Urgewalt kaum zu übertreffen ist. Dazu gesellen sich vier österreichische Namen, die trotz ihrer langjährigen personellen Verstricktheit zum ersten Mal alle gmeinsam am selben Abend die Bühne teilen und dabei auch noch allesamt Jubiläen zu feiern haben!

HARAKIRI FOR THE SKY haben sich mittlerweile mit ihrem eigenständigen Post Black Metal weltweit in der Metalszene etabliert und spielen zum 10-jährigen Bandbestehen erstmals auf heimischem Boden mit ihrem Studio-Drummer Kerim "Krimh" Lechner (Septic Flesh, Ex-Live-Behemoth) am Schlagzeug ein exklusives Best-Of Set.

Die Grazer Black Metal Lokalmatadoren ELLENDE feiern ebenso ihren 10. Geburtstag und präsentierten vor Kurzem im Zuge dessen unter anderem eine Spezial-Edition ihrer Debut-EP.

Als Dritte im Bunde werden ANOMALIE in neuer und erweiterter Live-Besetzung ihr 10. Jubiläum zelebrieren und dies mit der offiziellen Release-Show zu ihrem neuen Album "Tranceformation" kombinieren.

Weiters bringt es HFTS Sänger J.J. mit seinem Herzensprojekt KARG bereits auf 15 Jahre Bandgeschichte und wird dies ebenfalls am Transcending Visions Fest mit Gästen aus Nah und Fern zu feiern wissen.

Eröffnet wird der Tag von GATES OF SLEEP, einem wahren Rohdiamanten des Wiener Black Metal, die sicherlich den ein oder anderen Besucher schwer überraschen werden!

Quellenangabe: TRANSCENDING VISIONS
Fotocredits: TRANSCENDING VISIONS

WERBUNG: Hard
ANZEIGE