EPICA + APOCALYPTICA: Tour verschoben

Veröffentlicht am 25.11.2021 um 18:11 Uhr

EPICA und APOCALYPTICA verschieben aufgrund der nicht enden wollenden Seuche ihre "The Epic Apocalypse Tour" ihre Show auf Anfang 2023.

Hier die Bands im O-Ton:

“Es tut uns sehr leid, euch mitteilen zu müssen, dass wir gezwungen sind, unsere Europatournee mit APOCALYPTICA und WHEEL noch einmal zu verschieben. Auch wenn in einigen Ländern Shows dieser Größenordnung wieder erlaubt sind, ist es noch zu früh für eine komplette Europatournee mit einer so großen Produktion und Reisegruppe, die in über 15 verschiedenen Ländern auftreten würde. Unsere Geduld wird auf eine harte Probe gestellt, da wir unbedingt wieder auf Tour gehen wollen, um vor unseren Fans aufzutreten, aber wir wollen sicher sein, dass jeder sicher ist und die Shows richtig genießen kann. Vielen Dank an euch alle für eure Geduld! Wir werden uns bald wieder sehen.” (EPICA-Sängerin Simone Simons )"

“Wir sind mehr als enttäuscht, die erneute Verschiebung der ‘The Epic Apocalypse’ Tour bekannt zu geben, aber angesichts der aktuellen Situation können wir es nicht verantworten, diese Shows zu spielen. Wir wollen niemanden in Gefahr bringen und freuen uns sehr darauf, diese Shows im Jahr 2023 zu spielen, wo wir dann hoffentlich wieder so spielen können wie früher! Wir hoffen, dass wir euch bald wiedersehen! Stay safe!” (APOCALYPTICA)"

 

 

Weitere Infos: APOCALYPTICA , EPICA

WERBUNG: Hard
ANZEIGE