FLAMES OF FIRE - Debütalbum 18.03.22

Veröffentlicht am 05.12.2021 um 14:00 Uhr

In ihrer Heimatstadt Jönköping trafen sich Christian Liljegren und Mats-Åke Andersson zum ersten Mal vor einer Burgerkette namens O'Briens. Christian war damals 16 Jahre alt und Frontmann der Band VENTURE und Mats-Åke war 21, Gitarrist und Komponist in der legendären lokalen Gruppe namens ZARAGON.

ZARAGON war zwischen 1984-1988 stilistisch stark beeinflusst von RAINBOW, MSG, IRON MAIDEN. Sie standen kurz vor einem Plattenvertrag, aber schlechte Entscheidungen und ein schlechtes Management ließen nichts passieren. ZARAGON hat einige gute Aufnahmen mit Ragne & Styrbjörn Wahlqvist von Heavy Load gemacht.

Dieses Treffen im Jahr 1987 hatte einen großen Einfluss auf beide. Es war die Leidenschaft, das Feuer und die Energie für die Musik, die diese Hard Rock & Heavy Metal Liebhaber wirklich verbanden. Beide sahen sich die Konzerte 1986-1987 mit EUROPE und MADISON an – zwei Bands, die sie beide liebten. Das Treffen entwickelte sich zu einer Freundschaft, die bis heute anhält, auch wenn die Jahre vergangen sind und viel passiert ist. Dann, 10 Jahre später, 1997, komponierte Mats-Åke ein Intro, das Christians neue Band NARNIA für ihre erste Tour verwendete, um ihr Debütalbum "Awakening" zu promoten. NARNIAS Gitarrist CJ Grimmark half Mats-Åke auch mit einigen Demos.

Jedes Mal, wenn Sich Christian & Mats-Åke trafen, ging es um das musikalische Feuer, die Leidenschaft und auch den Willen, etwas mehr als die Musik zu bringen. Lange Telefonate endeten mit dem Wunsch, gemeinsam etwas zu unternehmen. Beide liebten immer noch Hard Rock und Heavy Metal, mit aufsteigendem Gesang und vielen Zwillingsgitarren wie IRON MAIDEN und THIN LIZZY. Mats-Åke hatte Tonnen von Ideen, ebenso wie Christian.

Begeistert vom Sound und der Produktion von Jani Stefanovic von Solution .45, The Waymaker, ex. Divinefire fragten sie Jani, ob er bereit sei, Songs zusammen mit ihnen zu produzieren und zu schreiben, da er ein sehr talentierter Songwriter, Gitarrist und Schlagzeuger ist und auch begabt ist, Keyboards und Streicherarrangements zu arrangieren. Um wirklich den Twin-Gitarrensound zu bekommen, schlug Christian den Gitarristen Stephen Carlson vor, der eng mit Christian an seinem Soloalbum "Melodic Passion" zusammenarbeitete, da Stephen auch ein guter Co-Autor ist.

Auf der Suche nach dem richtigen Bassisten, im Stil von Phil Lynnot und Steve Harris, rekrutierten FLAMES OF FIRE Per Schelander von HOUSE OF SHAKIRA, ASTRAKHAN, ex-ROYAL HUNT und PAIN OF SALVATION, und das Line-Up war komplett.

Line-up:
Christian Liljegren – Vocals
Mats-Åke Andersson – Guitars, composer
Jani Stefanovic – Guitars, keyboards, drums & producer
Stephen Carlson – Guitars
Per Schelander – Bass

 

 

Quellenangabe: GerMusica PR
Fotocredits: FLAMES OF FIRE

WERBUNG: Hard
ANZEIGE