IN EXTREMO: veröffentlichen allererste Weihnachtssingle

Veröffentlicht am 13.12.2021 um 17:52 Uhr

Die vorweihnachtlichen Wochen stehen nicht nur für Besinnung und Nachdenken. Es ist letztlich ebenso eine Zeit für Gaumenfreuden und Genuss. Und dazu gehört sicherlich auch das ein oder andere Getränk, entweder ohne Alkohol, gerne und besonders zur späten Stunde aber auch mit mehr oder weniger Prozenten. Gerade zu einem solchen Zeitpunkt darf dann die musikalische Untermalung fernab beschaulicher Klänge schon mal etwas deftiger ausfallen. So wie etwa im allerersten Weihnachtssong der deutschen Mittelalter-Rockformation IN EXTREMO, der am 10.12. in digitaler Form veröffentlicht wurde und auf allen einschlägigen Portalen abrufbar ist.
 
Instrumental beginnt es subtil gezupft auf einem historischen Instrument, mündet aber schnell in einem krachenden Heavy Metal-Riff mit markanten irischen Untertönen. Das wahrlich stimmungsvolle Trinklied von Sänger Micha Rhein und seinen Mannen trägt den Titel "Weihnachtskater" und handelt vom alkoholtechnisch etwas derangierten Knecht Rupprecht. Und die Botschaft im Refrain öffnet die Tür zur positiven Sicht der Dinge in extremen Zeiten wie den derzeit aktuellen: "Freunde, wir feiern zusammen / Und uns ist kein Weg zu weit / Wir heben die Gläser auf das was noch kommt / Egal ob es stürmt oder schneit / Ein Hoch auf die Weihnachtszeit". Ein echtes Statement, dem man sich nur anschließen kann.

 

 

Weitere Infos: IN EXTREMO

WERBUNG: Hard
ANZEIGE