BURN THE HIGHWAY - Debutalbum "Weapon X" 14.05.22

Veröffentlicht am 05.05.2022 um 18:00 Uhr

Die australischen Hard Rocker BURN THE HIGHWAY veröffentlichen ihr Debütalbum "Weapon X" am 14. Mai auf allen digitalen Plattformen.

Aus den kombinierten Kräften von Kristian Capuozzolo (Bass/Gesang) wurden Rob Favotto (Gitarre) und Nate Barnes (Schlagzeug) / Hari Rana (Live-Schlagzeug) BURN THE HIGHWAY geboren, ein Kraftpaket mit hoher Energie, das Großstädte mit Strom versorgen könnte.

Die Einflüsse von BURN THE HIGHWAY sind sehr unterschiedlich von Metal, Punk, Pop und Hip Hop, was einen hybriden Sound erzeugt. Kristian und Rob schreiben und nehmen gemeinsam in ihrem Heimstudio Hollywood Hitman Studios Australia auf.

Dann schicken sie fertige Songs an Session-Drummer Nate Barnes in den USA, um Drum-Tracks niederzulegen. Für Live-Shows wird Hari Rana am Schlagzeug sein. "Musikalisch schreiben wir ohne Konzept oder Genre im Hinterkopf. Nachdem die Musik geschrieben wurde, beschreibt die Musik den Vibe und steuert die Richtung lyrisch."

Es gibt viele Einflüsse, die den Klang widerspiegeln. Kristian interessiert sich für Pop-Punk, Hip-Hop und auch Metal. Rob interessiert sich für IRON MAIDEN und auch für traditionelle indische und japanische Musik. Das hat musikalisch eine andere Perspektive hervorgebracht.

"Das Album geht in alle Richtungen, wir haben keine Angst, in jedem Song stimmlich oder musikalisch anders zu klingen. Wir wollen für jeden Song den Gang wechseln und nicht im ersten Gang stecken bleiben. Rock, Metal, Punk und Balladen, es ist alles da."

Tracklist:
1. Front Toward Enemy
2. Crossbones
3. Tatakai
4. Hard Rock Princess
5. No Points for Second Place
6. Runaways
7. One Last Time
8. Weapon X
9. Devil At The Door
10. Almost 100
11. This Is The Way

 

Quellenangabe: Black Roos
Fotocredits: BURN THE HIGHWAY

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: ICONIC - Second Skin
ANZEIGE