BESNA + ABYSS auf ZVERSTVA-Tour 2022

Veröffentlicht am 06.05.2022 um 14:00 Uhr

Zwei Jahre nach der Split-Veröffentlichung von BESNA und ABYSS kommen die beiden Bands wieder zusammen, um zur ZVERSTVA v Evrópe-Tour aufzubrechen. Obwohl sich beide Bands in ihrem Stil unterscheiden, stimmen sie in Auftritten überein, die von Emotionen und Intensität getragen werden.

BESNA ist eine Post-Black-Metal-Band aus Bratislava, Slowakei, die 2017 gegründet wurde. Ihre Musik hat einen modernen Metal-Sound mit Post-Rock- und Black-Metal-Einflüssen, kombiniert mit einem progressiven Touch. Neben ihren charakteristischen melancholischen Melodien mit kraftvollen, wütenden Schreien finden sich die Einflüsse der alten slowakischen Volksmusik in berührenden sauberen Teilen, die in ihrer Muttersprache gesungen werden. Das macht ihre Musik zu einer einzigartigen, mitreißenden Reise durch Emotionen. Mit "Zverstvá" (slowakisch für Gräueltaten) veröffentlichte die Band im März 2022 ihr Debütalbum in voller Länge, das sie nun auf Bühnen in ganz Europa präsentieren möchte.

ABYSS ist eine Melodic-Black-Metal-Band, die 2009 im Raum München gegründet wurde. Inspiriert von schwedischen Melodic Black/Death Metal Bands der frühen Neunziger, zeichnet sich ihre Musik durch den Wechsel von komplizierten Instrumentalpassagen mit teils melodischen, teils rohen Riffs aus. Durch ihre einzigartig abwechslungsreichen Songstrukturen bildet die Band malerische melodische Bögen, die im Hörer als Emotionen voller Düsternis und Verzweiflung mitschwingen. Auf der Zverstvá v Evrópe-Tour präsentiert die Band einen ersten Einblick in unveröffentlichtes Material, das auf ihrem kommenden Album enthalten sein wird.

25.05.2022 Sonic, Erding (DE)
26.05.2022 Club Wakuum, Graz (AT)
27.05.2022 Cyklokuchyna, Bratislava (SK)
28.05.2022 S8 Underground, Budapest (HU)
29.05.2022 Bajkazyl, Brno (CZ)

Quellenangabe: Against PR
Fotocredits: ZVERSTVA

WERBUNG: Area53 2022
ANZEIGE