CAEDEOUS - neue EP "Malum Supplicium" angekündigt

Veröffentlicht am 02.06.2022 um 10:00 Uhr

Die symphonische Black Metal-Band CAEDEOUS enthüllt Veröffentlichungsdatum des neuen Albums „Malum Supplicium"; Aufnahmen abgeschlossen

Die internationale Symphonic Black Metal-Band CAEDEOUS hat die erste Details zum neuen Album bekannt gegeben. Der Nachfolger von „Obscurus Perpetua" heißt „Malum Supplicium" und wird am 20. Februar 2023 erscheinen.

Das Album wird 1 Intro plus 8 Gesangs-/Instrumental-Tracks für insgesamt 9 Tracks enthalten. Die ersten Singles und Videos werden im November, Dezember und Januar 2023 erscheinen, produziert, choreographiert und gedreht von Helena Thomson. Die Aufnahmen aller Instrumente, des Orchesters und des Gesangs sind abgeschlossen, und die Stems liegen nun in den Händen von Rich Gray (ANNIHILATOR, AEON ZEN) zum Mischen und Mastern in den Grey Matter Audio Studios.

LineUp:
Paulo J. Mendes (Elementia I, II, III) - Komponist, Klavier und Orchestrierungen
Rich Gray (Annihilator, Aeon Zen) - Bass, Mixing- und Mastering-Ingenieur
Thomas Blanc DM (Helioss, Celestial Swarm) - Gesang & Texte
Douglas Melchiades - (Worst, Paura, One True Reason) - Gitarre
Josephine WH - (Silent Grave) - Opern- und Soprangesang
Maikon Queiroz - (Professional Session Musician) - Schlagzeug & Perkussion

Quellenangabe: The Metallist
Fotocredits: CAEDEOUS
Weitere Infos: CAEDEOUS

WERBUNG: Area53 2022
ANZEIGE