SERAINA TELLI - neues Album 10/22

Veröffentlicht am 09.06.2022 um 06:00 Uhr

Female Fronted Rock hat ein neues Gesicht: SERAINA TELLI

Die charismatische Schweizerin hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Optisch wie musikalisch. So bunt und variantenreich wie ihre Haarfarben, eines ihrer typischen Erkennungsmerkmale, ist auch ihre Musik. Das Multi-Talent lässt sich dabei ungern auf eine Stilrichtung festlegen, wie ihre bisherige musikalische Karriere zeigt. Als ehemalige Frontfrau der Schweizer Heavy Metal Band „Burning Witches" brachte sie vier Jahre lang die Bühnen großer Rockfestivals wie „Bang your Head" und „Leyendas del Rock" zum Beben.

Jetzt ist die Zeit reif für ihr Solo-Projekt, benannt nach ihr selbst: SERAINA TELLI „Ich bin wie ich bin und das ist genau richtig so!" Diese Message ist Seraina Telli ein großes Anliegen. Gerade andere Frauen möchte sie damit motivieren, an sich zu glauben, ganz bei sich zu sein und vor allem auch, es zu bleiben.

Seraina Telli vereint alles, was die moderne Rockwelt aktuell dringend braucht: Tolles Songwriting, Stimmgewalt, musikalische Vielseitigkeit, künstlerischen Tiefgang und eine richtig starke Attitude. Gepaart mit ihrer Authentizität ist die Schweizerin die ideale Mischung aus Powerfrau und vielversprechender Künstlerin.

Bunt-laut-anders-und vor allem-nicht artig! Mit einem Musikstil, den „Straight in your Face Rock" nicht besser beschreiben könnte. 

LINE UP
Seraina Telli - vocals, guitar
Alice Lane - bass
Rico H. - drums

DISCOGRAPHY
mit "Burning Witches"
Burning Witches (2017)
Hexenhammer (2018)

mit "Dead Venus"
Bird of Paradise (2019)
Flowers & Pain (2022)

Quellenangabe: Flying Dolphin
Fotocredits: SERAINA TELLI

WERBUNG: Area53 2022
ANZEIGE