ONYRIA - Line-Up geändert

Veröffentlicht am 29.06.2022 um 10:00 Uhr

ONYRIA begrüßt zwei neue Bandmitglieder: Flo Magagnosc und Valérian Fourmy sind der Band offiziell als Schlagzeuger bzw. Bassist beigetreten.

Flo Magagnosc - Drummer

Flo begann im Alter von 14 Jahren Schlagzeug zu spielen. Schüler von Herrn Jean Paul Allegrantri, ein bekannter Name für Schlagzeuger in Nizza, perfektionierte sein Spiel, indem er in vielen lokalen Gruppen spielte. Sein Haupteinfluss ist Nicko McBrain, Schlagzeuger von IRON MAIDEN, von dem er seine Inspiration bezieht. Über sein Spiel sagt Flo: "Ich lasse meine Rhythmen in Harmonie mit den Riffs singen, alles mit Originalität und Kraft."

Valérian Fourmy - Bassist

Aufgewachsen in einer musikalischen Umgebung dank seines Vaters, auch Bassist, nahm Valérian dieses Instrument in die Hand und ließ es fünfzehn Jahre lang nie los.

Zuerst stark inspiriert vom Heavy Metal von IRON MAIDEN und später von allem, was Prog ist, verweilt er in Hunderten von Musikstilen, die ihn schließlich dazu brachten, in Gruppen wie RICHTER SCALE (Heavy Metal), FACE THE NIGHTMARE (Metalcore) und vor allem PENDACT (Melodic Death) zu spielen, mit denen er zwischen 2011 und 2013 das Album "Days Of War" aufnahm und auf der Bühne aufführte.

 

 

 

Quellenangabe: Against PR
Fotocredits: ONYRIA

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Nordic Union
ANZEIGE