THE INTERRUPTERS - neues Album "In The Wild"

Veröffentlicht am 07.08.2022 um 06:00 Uhr

Die US-Durchstarter THE INTERRUPTERS veröffentlichen endlich ihr neues Album "In The Wild" (Hellcat / Indigo) und ergänzen die hauseigene Playlist um eine große Menge neuer Hitsingles, die in Kürze auch live gefeiert werden können!

Sängerin Aimee Interrupter kommentiert den Song "Raised By Wolves" wie folgt: "In meinen prägenden Jahren wuchs ich mit viel Aufruhr und Missbrauch im Haus auf. Ich hatte keine festen Bezugspersonen, an die ich mich wenden konnte, und ich konnte niemandem vertrauen. Ich landete in einer Pflegefamilie und zog während meiner Kindheit oft um. Das war der Grundstein für viele Fehltritte in meinem Leben. Ich habe wirklich das Gefühl, dass ich von Wölfen aufgezogen wurde, in der Wildnis. In diesem Song geht es darum, dass ich mich damit abfinde und denjenigen vergebe, von denen ich erwartet habe, dass sie für mich da sind, während ich auch mir selbst vergebe."

Nachdem THE INTERRUPTERS mit GREEN DAY, WEEZER und FALL OUT BOY die Hella Mega Tour in den USA absolvierten - einer der größten Rock n' Roll-Touren des Jahres 2021 - werden sie ab nächter Woche 3 exklusive Shows in Deutschland spielen, die sich einer extremen Nachfrage erfreuen. Nur in Berlin sind noch Restkarten verfügbar:

THE INTERRUPTERS LIVE
09.08.22: KÖLN - Live Music Hall (Ausverkauft!)
16.08.22: BERLIN - Huxley's
17.08.22: HAMBURG - Markthalle (Ausverkauft!)

Tracklist:
01. Anything Was Better
02. As We Live (feat. Tim Armstrong & Rhoda Dakar)
03. Raised By Wolves - Musikvideo
04. In The Mirror - Musikvideo
05. Kiss The Ground
06. Jailbird
07. The Hard Way
08. My Heart
09. Let 'Em Go
10. Worst For Me
11. Burdens (feat. Alex Désert & Greg Lee of Hepcat)
12. Love Never Dies (feat. The Skints)
13. Afterthought
14. Alien

THE INTERRUPTERS sind:
Aimee (Vocals)
Kevin Bivona (Gitarre)
Justin Bivona (Bass)
Jesse Bivona (Drums).

Quellenangabe: Starkult Promotion
Fotocredits: THE INTERRUPTERS

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: TABOO
ANZEIGE