Artikel in deutscher und englischer Sprache

ASTRAL SPECTRE - 2 neue Alben 09.09.22

Veröffentlicht am 07.08.2022 um 12:00 Uhr

Künstler: ASTRAL SPECTRE
Album: "Phantom Nightmare" / "The Oath Is Broken"
Label: Northern Silence Productions
Datum: 09-09-2022
Format: Digital, CD
Genre: Magick Metal
Land: Germany

ASTRAL SPECTRE wurde 2020 von Tenebros als Soloprojekt gegründet. Es ist eine Mischung aus hartem 1st Wave Black Metal Gesang und Gitarrenriffs, die das einzigartige Gefühl der New Wave des britischen Heavy Metal hervorrufen. Inspiriert vom Classic Rock der 70er Jahre ist auch eine Hammondorgel in der Soundscape enthalten. Diese moderne Interpretation von Old-School Heavy Metal und Occult Rock mit Black Metal Gesang ist in den letzten Jahren als Magick Metal bekannt geworden.

Die ersten drei Songs wurden 2020 geschrieben und aufgenommen, während das Mixing und Mastering im Jahr 2021 erfolgte, was zur Veröffentlichung des Demos "The Oath Is Broken" auf zwei limitierten Auflagen von selbst produzierten Kassetten führte.

Etwa ein Jahr später, in der ersten Hälfte des Jahres 2022, wurde das Debütalbum "Phantom Nightmare" fertiggestellt, einschließlich eines Gastauftritts und Co-Songwriter-Credits von Befana mit Klarinette und Flöte.

Das Album wurde zunächst als selbst produziertes Tape veröffentlicht und markiert den Beginn der Zusammenarbeit von Astral Spectre und Northern Silence Productions, die es zuerst auf limitierter Digi-2CD zusammen mit dem Demo auf einer Bonus-CD (9. September 2022) und 2023 auf LP veröffentlichen werden. Gleichzeitig werden Album und Demo auch in separaten CD-Editionen veröffentlicht, inkl. dem neuen Track "Running for the Dawn" als Bonus auf der Demo-CD.

Tracklist:
CD 1 - Phantom Nightmare:
1.The Sorcerer and the Demon 03:47
2.Astrology 05:12
3.A Life in Exile 05:17
4.The Clairvoyant's Curse 05:38
5.Phantom Nightmare 06:12
6.Thaumaturgy 04:03

CD 2 - The Oath is Broken:
1.The Oath is Broken 05:06
2.Spiral Ecstasy 05:19
3.The Widow's Tears 05:27
4.Running for the Dawn (bonus track)
Line-up Tenebros – Everything
Befana (Guest) – Clarinet, Flutes


ASTRAL SPECTRE was founded in 2020 by Tenebros as a solo project. It is a blend of harsh 1st wave Black Metal vocals and guitar riffs that evoke the unique feeling of the New Wave of British Heavy Metal. Inspired by classic rock of the 70s, a hammond organ is also included in the soundscape. This modern interpretation of old-school Heavy Metal and Occult Rock with Black Metal vocals has come to be known as Magick Metal in recent years.

The first three songs were written and recorded in 2020, while the mixing and mastering was done in 2021, leading to the release of the demo „The Oath is Broken" on two limited runs of self-produced cassette tapes.

About one year later, in the first half of 2022, the debut album „Phantom Nightmare" was finished, including a guest performance and co-songwriter credits of Befana with clarinet and flute.

The album has first been released as a self-produced tape and marks the beginning of the cooperation of Astral Spectre and Northern Silence Productions, who will release it first on limited Digi-2CD together with the demo on a bonus CD (Sep 9th, 2022) and in 2023 on LP. At the same time the album and demo will also be released in separate CD editions, incl. the new track "Running for the Dawn" as a bonus on the demo CD.

Quellenangabe: Northern Silence Productions
Fotocredits: ASTRAL SPECTRE
Weitere Infos: ASTRAL SPECTRE

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: TABOO
ANZEIGE