Artikel in deutscher und englischer Sprache

SUIR - 3.Album "This Charming Man Records" 14.10.22

Veröffentlicht am 14.09.2022 um 06:00 Uhr

Mit „Not all of your pain is self chosen" kündigt das Kölner Post-Punk/Shoegaze Duo SUIR ihr lang erwartetes drittes Album an. Das Album wird am 14.10.2022 via This Charming Man Records veröffentlicht und folgt der 2018 releasten LP Soma.

SUIR schlagen mit „Not All Of Your Pain Is Self Chosen" neue Wege ein und präsentieren einen gereiften Sound, der einen gewaltigen Schritt nach vorne verdeutlicht.

Zusammen mit den Produzenten Mathew Johnson und Jonny Zoum wurde eine neue emotionale Klangästhetik kreiert, die besonders von sphärischen und zugleich drängenden, mitreißenden Gitarren sowie energetischen Drums geprägt wird und den gewohnt cinematischen Post-Punk der Band bereichert.

Die besondere enge Bindung der beiden Bandmitglieder zueinander, die auch bei ihren Live-Performances als auffallendes Charakteristikum hervortritt, wird im gesamten Album spürbar. So entstanden fast alle Songs im engen, gemeinsamen Schreibprozess und auch die Inhalte der Texte beziehen die beiden häufig auf den jeweils anderen. Die kontinuierlich miteinander agierenden Gitarren fangen dieses Gefühl beständig ein. Geprägt wurde das Album aber auch von den Auswirkungen der weltweiten Covid-Pandemie, die kaum Raum ließ für etwas Anderes als Selbstreflexion. So zeigt „Not All Of Your Pain Is Self Chosen" einen tiefen, persönlichen Einblick in das Leben und Denken von SUIR. Ängste, Sorgen, Selbstzweifel, aber auch Liebe und Zuneigung wurden in den zehn Songs des Albums verarbeitet. So beschreibt Sänger Denis Wanic das Album als „This might be our darkest record so far. However it has nothing to do with celebrating sadness - we don´t do that. This record is about healing, growing, and changing."

Unmittelbar zur Veröffentlichung des neuen Albums werden SUIR am 12. Oktober die neuen Songs auf ihrer Release Show im Bumann & Sohn in Köln präsentieren und anschließend ihre Tour beginnen. 


The Cologne based post-punk/shoegaze duo SUIR announces their long-awaited third album. The album will be released on October 14th 2022 via This Charming Man Records and follows the 2018 released LP SOMA.

„Not All Of Your Pain Is Self Chosen" takes a giant leap forward from SUIR ́s previous work and shows a matured and evolved sound.

Together with the producers Mathew Johnson and Jonny Zoum, a new emotional sound aesthetic was created. It is particularly characterized by spherical and at the same time urging, rousing gui- tars and energetic drums which enriches the cinematic post-punk the band is known for.

The special bond between the two band members, which also stands out as a striking characteristic in their live performances, is noticeable throughout the album. Almost all songs were created in a close, joint writing process and also the two band members are often the main character in each other ́s lyrics.The continuous interaction between the guitars captures this feeling steadily. The album was also shaped by the effects of the global Covid pandemic, which left little room for anything other than self-reflection. „Not All Of Your Pain Is Self Chosen" shows a deep, personal insight into the life and mind of SUIR. Fear, worries, self-doubt, but also love and affec- tion are expressed in the ten tracks. Singer Denis Wanic describes the album as "This might be our darkest record so far. However it has nothing to do with celebrating sadness - we don't do that. This record is about healing, growing, and changing."

Accompanying the release of the new album, SUIR will present the new songs on October 12th at their release show at Bumann & Sohn in Cologne and then start their tour.

Quellenangabe: CZ! Promotions
Fotocredits: SUIR

WERBUNG: Hard
ANZEIGE