Artikel in deutscher und englischer Sprache

SHINING unterzeichnet bei Napalm Records

Veröffentlicht am 02.09.2022 um 06:00 Uhr

SHINING ist sicherlich eine der umstrittensten und musikalisch brillantesten Bands der Szene. Mastermind Niklas Kvarforth hat nie ein Geheimnis aus seinen psychischen Erkrankungen und anderen psychischen Problemen gemacht, daher spielen Themen wie Selbstzerstörung, Selbstmord und Gewalt eine wichtige Rolle in der Musik der Band. Im Laufe von zehn Studioalben, darunter Meisterwerke wie das gefeierte "V." "Halmstad" und "Redefining Darkness", hat SHINING eine große und treue Anhängerschaft gewonnen, die das musikalische Genie und die exzentrische Natur von Niklas Kvarforth verehrt.

Es wäre nicht angebracht, SHINING in ein musikalisches Genre zu zwingen. Sie wurzeln ihre musikalischen Haupteinflüsse im Black Metal, kombinieren ihn aber unvergleichlich mit Einflüssen aus verschiedenen weitreichenden Genres wie Klassik, Jazz und Progressive Rock. SHININGS Musik beschwört düstere Stimmungen, schmerzende Wunden und tiefe Leere herauf. Napalm Records begrüßt heute eine der dunkelsten, finstersten und originellsten Bands des Genres in ihrem Roster.

SHINING Mastermind Niklas Kvarforth über die Signierung: "Markus Rödl und ich sind stolz darauf, heute bekannt zu geben, dass wir eine Vereinbarung mit Napalm Records getroffen haben, die unser kommendes 11. Album in Verschwörung mit The Sinister Initiative Anfang 2023 veröffentlichen werden. Ein Jahr, in dem die Welt mit einer brandneuen und für einmal passenden schrecklichen Bühnenshow gefüttert wird, die in der Lage ist, unsere Marke der Dunkelheit zu visualisieren, neue Videos von Bruder Claudio Marino sowie ein oder zwei andere Dinge, die sowohl inspirieren als auch abstoßen werden."

Napalm Records A&R Sebastian Münch erklärt: "Napalm Records ist stolz und fühlt sich geehrt, mit einer der einflussreichsten Black-Metal-Bands der Welt zusammenzuarbeiten. Nur sehr wenige Bands verstehen die Kernessenz des Black Metal so wie SHINING. Ich freue mich darauf, mit der Veröffentlichung des neuen Albums zu SHINING zu kommen, um neue kreative Grenzen zu erforschen und zu erweitern."

 


SHINING is certainly one of the most controversial and musically brilliant bands in the scene. Mastermind Niklas Kvarforth has never made a secret of his mental illnesses and other psychological issues, thus, themes such as self-destruction, suicide and violence play an important role in the band's music. Over the course of ten studio albums, including masterpieces such as the acclaimed V. Halmstad and Redefining Darkness, SHINING has garnered a large and loyal following who adore the musical genius and eccentric nature of Niklas Kvarforth.

It would not be appropriate to force SHINING into a musical genre. They root their main musical influences in black metal, but combine it incomparably with influences from various far-reaching genres such as classical music, jazz and progressive rock. SHINING's music conjures grim moods, aching wounds and deep emptiness. Napalm Records welcomes one of the darkest, most sinister and original bands in the genre today to their roster.

SHINING mastermind Niklas Kvarforth on the Signing: "Markus Rödl and I proudly announce today that we have reached an agreement with Napalm Records, who will release our upcoming 11th album in conspiracy with The Sinister Initiative in early 2023. A year in which the world will be force-fed a brand new, and for once suitable horrific stage show capable of visualizing our brand of darkness, new videos by brother Claudio Marino, as well as another thing or two which will inspire as well as disgust."

Napalm Records A&R Sebastian Münch states: "Napalm Records is proud and honored to partner with one of the most influential black metal bands in the world. Very few bands understand the core essence of black metal like SHINING does. I am excited to join SHINING with the new album release, to explore and push new creative boundaries."

Experience SHINING live in 2023!
Studio Albums:
2000 – Within Deep Dark Chambers
2001 – Livets ändhållplats
2002 – III – Angst, självdestruktivitetens emissarie
2005 – IV – The Eerie Cold
2007 – V – Halmstad
2009 – VI – Klagopsalmer
2011 – VII – Född förlorare
2012 – Redefining Darkness
2015 – IX – Everyone, Everything, Everywhere, Ends
2018 – X – Varg Utan Flock

SHINING sind:
Niklas Kvarforth – Vocals
Charles Hedger – Guitar
Nicolas Barker – Drums
Peter Huss – Guitar
Alex Friberg – Bass
Markus Rödl – Sentinel

 

Quellenangabe: Napalm Records
Fotocredits: SHINING
Weitere Infos: SHINING

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: GINVERA
ANZEIGE