Artikel in deutscher und englischer Sprache

DIABOLOGY - neues Album "Father Of Serpents" 07.10.22

Veröffentlicht am 07.09.2022 um 12:00 Uhr

Das in Los Angeles ansässige Thrash-Metal-Trio DIABOLOGY freut sich, die bevorstehende Veröffentlichung ihres zweiten Albums "Father Of Serpents" bekannt zu geben, das von Dave Kaminsky (STONE HEALER, FIRES IN THE DISTANCE) aufgenommen und gemischt wurde, mit Mastering von Ryan Williams (KARDASHEV, THE BLACK DAHLIA MURDER) bei Augmented Audio. Das epische Cover für "Father Of Serpents" wurde von Anditya Dita entworfen (Magic The Gathering, Rings of Saturn, Killitorous). Das Album erscheint am 7. Oktober über Dissonant Hymns Records. Es ist der Nachfolger des 2020 gut aufgenommenen Debütalbums der Gruppe, "Nobody Believes Me".

DIABOLOGY ist seit 2016 aktiv und wurde von Gitarrist Jesse Bergen gegründet, zum Teil aufgrund der Inspiration und Ermutigung seiner Metalhead-Eltern, die selbst Musiker sind. Nach ein paar Jahren, in denen sie Material geschrieben und andere Mitglieder hinzugefügt hatte, veröffentlichte die Gruppe 2020 ihr Debütalbum "Nobody Believes Me". Nur zwei Jahre später ist DIABOLOGY bereit, mit "Father Of Serpents" in einem ganz neuen Maßstab in den zu treten. Das Album ist im Kern ein Thrash-Metal-Wirbelwind mit Inspiration, Vitriol und Ehrgeiz aus Death Metal, Black Metal und Sludge/Doom, der es auf die nächste Stufe hebt. Obwohl sie vielleicht jung sind, fickt DIABOLOGY nicht herum. "Father Of Serpents" ist eine temperamentvolle Anstrengung einer Gruppe von Aufsteigern, die der Welt ihren Mut beweisen wollen.

"Beim Schreiben von "Father Of Serpents" haben wir die Gelegenheit genutzt, verschiedene Genres des Metal zu erforschen und sie auf eine Weise zu kombinieren, die unsere Anhängerschaft nicht entfremdet. Textlich erforscht die Band eine enorme Tiefe, die Mythologie, Fantasy, soziale Probleme und Sex mit Kakerlaken umfasst. Durch die Zusammenarbeit mit dem Produzenten Dave Kaminsky wurden wir an musikalische Grenzen gebracht, die über die Erwartungen hinausgingen. Das Ergebnis sind 44 Minuten herzzerreißendes, erschütterndes, In-your-face-Metall. Genießt Motherfuckers."

DIABOLOGY Line-Up:
Jesse Bergen - Lead Vocals, Guitars, Bass
Jack Kleinman - Guitars, Bass (tracks 5 and 9)
Matthew Morales - Drums, Backing Vocals


Los Angeles-based thrash metal trio DIABOLOGY is excited to announce the upcoming release of their sophomore album, "Father Of Serpents" recorded and mixed by Dave Kaminsky (Stone Healer, Fires in the Distance), with mastering by Ryan Williams (Kardashev, The Black Dahlia Murder) at Augmented Audio. The epic cover art for "Father Of Serpents" was designed by Anditya Dita (Magic The Gathering, Rings of Saturn, Killitorous). The album will be released on October 7th through Dissonant Hymns Records. It is the follow-up to the group's well-received 2020 debut album, "Nobody Believes Me".

Active since 2016, DIABOLOGY was formed by guitarist Jesse Bergen, in part due to the inspiration and encouragement of his metalhead parents who are musicians themselves. After a few years spent writing material and adding other members, the group released their debut album, "Nobody Believes Me" in 2020.

A mere two years later, DIABOLOGY is ready to kick ass on a whole new scale with "Father Of Serpents". The album is a thrash metal whirlwind at its core, with inspiration, vitriol, and ambition drawn from death metal, black metal, and sludge/doom that takes it to the next level. Although they may be young, DIABOLOGY is not fucking around. "Father Of Serpents" is a spirited effort from a group of up-and-comers eager to prove their mettle to the world.

"In writing "Father Of Serpents", we took the opportunity to explore different genres of metal and combine them in a way that would not alienate our following. Lyrically, the band explores a vast depth that encompasses mythology, fantasy, social issues, and having sex with cockroaches. In collaborating with producer Dave Kaminsky, we were pushed to musical boundaries beyond expectations. The result is 44 minutes of gut-wrenching, mind-blistering, in-your-face metal. Enjoy motherfuckers."

Quellenangabe: Dissonant Hymns Records / Mind Eraser PR
Fotocredits: DIABOLOGY
Weitere Infos: DIABOLOGY

WERBUNG: Hard
ANZEIGE