HEMESATH - neue Album "So Schön" 07.10.22

Veröffentlicht am 04.09.2022 um 18:00 Uhr

Nach der Veröffentlichung der ersten Single „Heile Segen" zur Tour mit MAERZFELD im Mai dieses Jahres veröffentlichen HEMESATH am 7. Oktober das neue Album „So Schön".

Die neuen Songs knüpfen musikalisch nicht nur an den Vorgänger „Für Euch" an, sondern gehen in allen Bereichen einen deutlichen Schritt weiter. Längst hat die Band das Korsett der sogenannten „Neuen Deutschen Härte" aufgebrochen und zeigt, dass harte deutsche Rockmusik nicht nur knüppeln muss.

Treibende Drums, kernige Gitarren und Sänger Christophers charismatischer Gesang kombinieren sich sprichwörtlich spielend mit packenden Melodien („Elysium", „Dies eine Leben") und gehen in den ruhigen Passagen zuweilen emotional enorm an die Zuhörerseele, wie „Schattenseele" eindrucksvoll zu zeigen vermag. Epische Titel wie „Flieg" oder der finster stampfende Albumabschluss „Bleib bei mir" fügen sich nahtlos in das musikalische Gesamtkonzept ein, so dass sich der musikalische Variantenreichtum und der Wechsel zwischen Aggressivität, Tempo und Melodie wie ein roter Faden durch die Songs zieht.

Textlich bewegen sich die Themen wohltuend abseits genre-typischer Klischees, insbesondere in Bezug auf die durchaus abgetretenen Pfade plakativer pseudo-provokanter Textzeilen. Es lohnt sich in jedem Fall, die Geschichten, die Sänger und Texter Christopher zu erzählen hat, bewusst mit zu verfolgen und sich von Musik als auch Wortgewalt mitreißen zu lassen.

Alles in allem zeigt „So Schön", dass Rockmusik mit deutschen Texten spannend, energiegeladen und emotional sein kann und am Ende einfach auch Spaß macht.

Quellenangabe: Echozone
Fotocredits: HEMESATH

WERBUNG: Hard
ANZEIGE