Artikel in deutscher und englischer Sprache

SFEERVERZIEKER - Debutalbum "Death Is The Desired Ending" 28.10.22

Veröffentlicht am 06.09.2022 um 12:00 Uhr

Das niederländische Atmospheric Sludge/Doom Metal-Projekt SFEERVERZIEKER ist stolz darauf, sein Debütalbum "Death is the Desired Ending" zu präsentieren, das am 28. Oktober 2022 erscheinen soll.

SFEERVERZIEKER ist ein Projekt aus den Niederlanden, das Anfang 2022 von Sven Post (THE FLESH, GRIM VAN DOOM, BLOOD DIAMOND) ins Leben gerufen wurde, um jede Form von Negativität durch dunkle und schwere Riffs auszudrücken, die von atmosphärischen und erstickenden Leads durchtränkt sind.

Die Musik von SFEERVERZIEKER lässt sich am besten als Schlamm und Doom beschreiben, während andere Territorien wie Black Metal nicht gemieden werden. Jedes Instrument wird von Sven im Studio gehandhabt, aber das Hauptziel von SFEERVERZIEKER ist es, eine Live-Einheit zu schaffen, die dem Publikum die Erkenntnis geben sollte, dass alles Leben enden wird.

Der erste Output war das im Januar 2022 veröffentlichte 3-Track-Demo "Wrath of the Child", das von Marc van Duivenvoorde (Perimeter audio, Feast, Herder) aufgenommen, gemischt und gemastert wurde.

Dieses erste Album in voller Länge wird von Sven selbst gemischt und gemastert und die Fertigstellung fand im August 2022 statt. Mit einem noch atmosphärischeren und düstereren Ansatz als sein Vorgänger enthält "Death is the Desired Ending" 6 Songs mit einer Gesamtzeit von ca. 39 Minuten.

 

Mit lyrischen Themen, die sich um Brutalität, Elend, Negativität und die Zerstörung drehen, die die Menschheit in diese Welt bringt, soll "Death is the Desired Ending" die Stimmung von Anfang bis Ende ruinieren.

Tracklist:
01. Fall of Men
02. The Horrors We Are In
03. Sentenced
04. Masters of Insanity
05. Lost
06. Death Is The Desired Ending


Dutch atmospheric sludge/doom metal project SFEERVERZIEKER is proud to present its debut album "Death is the Desired Ending", due out on October 28th, 2022.

SFEERVERZIEKER is a project from the Netherlands created by Sven Post THE FLESH, GRIM VAN DOOM, BLOOD DIAMOND) early 2022 to express any form of negativity through dark and heavy riffs drenched in atmospheric and suffocating leads.

The music of SFEERVERZIEKER can be best described as sludge and doom, while other territories such as black metal are not shunned. Every instrument is handled by Sven in the studio but the main goal of SFEERVERZIEKER is to create a live entity that should give the audience the realisation all life will end.

Its first output was the 3 track demo "Wrath of the Child" released in January 2022 and was recorded, mixed and mastered by Marc van Duivenvoorde (Perimeter audio, Feast, Herder).

Immediately following the release of "Wrath of the Child" SFEERVERZIEKER continued writing and recording the full length album "Death is the Desired Ending" at Perimeter audio.

This first full length album is mixed and mastered by Sven himself and completion took place in August 2022. With an even more atmospheric and dark approach than its predecessor, "Death is the Desired Ending" contains 6 songs with a total time of approx 39 minutes.

With lyrical themes centred around brutality, misery, negativity and the destruction mankind brings to this world, "Death is the Desired Ending" is meant to ruin moods from start to end.

Quellenangabe: Anubi Press
Fotocredits: SFEERVERZIEKER

WERBUNG: Hard
ANZEIGE