70000TONS OF METAL - Vorverkauf ist gestartet

Veröffentlicht am 01.12.2022 um 14:00 Uhr

70000TONS OF METAL: BEGINN DES ÖFFENTLICHEN VORVERKAUFS AM 30. NOVEMBER 2022
Der öffentliche Vorverkauf für die 11. Ausgabe von 70000TONS OF METAL, The Original, The World's Biggest Heavy Metal Cruise, beginnt am Mittwoch, 30. November 2022 um 18:00 Uhr MEZ (bzw. 12:00 Uhr EST, 09:00 Uhr PST oder 17:00 Uhr GMT).

Runde 11 wird vom 30. Januar bis zum 3. Februar 2023 an Bord der Freedom of the Seas von Miami, Florida nach Bimini, Bahamas und zurück in See stechen!

Zum jetzigen Zeitpunkt wurden die Bands ABYSMAL DAWN, AMORPHIS, CYNIC, DECREPIT BIRTH, DESTRUCTION, EVERGREY, FALLUJAH, FEUERSCHWANZ, FRACTAL UNIVERSE, INSOMNIUM, JUNGLE ROT, KAMELOT, KORPIKLAANI, KREATOR, MǺNEGARM, MELECHESH, NIGHTMARE, NIGHTWISH, NOVEMBRE, OBSCURA, OCEANS OF SLUMBER, ROTTING CHRIST, SIRENIA, ULI JON ROTH, VISIONS OF ATLANTIS und WARBRINGER angekündigt.

Jede Band wird zweimal an Bord spielen. Zusätzlich zu diesen 120+ Konzerten bietet das schwimmende Festival den Teilnehmenden den Offiziellen 70000TONS OF METAL All Star Jam, Meet & Greets mit jeder Band, Artist Clinics und Workshops, exklusive Premieren an Bord sowie die Chance, das karibisches Traumziel gemeinsam mit ihren Lieblingsbands zu erkunden!

Die Ticketpreise beginnen bei USD 966,00 zzgl. Steuern und Gebühren pro Person.

Die Organisatoren von 70000TONS OF METAL haben weiterhin eine neue Partnerschaft mit Greentripper bekannt gegeben. Sailors, die im Januar 2023 an Round 11 teilnehmen, haben die Möglichkeit, ihre CO2-Emissionen auszugleichen, indem sie bei der Buchung einen freiwilligen CO2-Ausgleich erwerben.

Greentripper ist eine Initiative von CO2logic, einer zuverlässigen und verantwortungsbewussten Organisation mit mehr als 12 Jahren Erfahrung in der Klimaberatung und bei der Entwicklung von Klimaschutzprojekten. Die von Greentripper und CO2logic unterstützten Projekte entsprechen den strengsten internationalen Standards, wie zum Beispiel Gold Standard und VCS.

Alle Projekte werden jährlich überprüft, um sicherzustellen, dass tatsächlich ein positiver Effekt auf das Klima messbar ist. Emissionszertifikate werden nachweislich pro tatsächlich eingesparter Tonne CO2 ausgestellt. Die Zertifikate sind zentral registriert und es wird streng geprüft, dass diese nur einmal gehandelt werden.

Quellenangabe: CMM
Fotocredits: 70000TONS OF METAL

WERBUNG: Hard
ANZEIGE