AEROSMITH - Back In The Saddle Again (Live Radio Broadcast 1980 & 1984)

Hard Rock
Wiederveröffentlichung zweier Radio-Livemitschnitte der legendären Blues/Hardrocker aus 1980 und 1984.  weiterlesen

TORMENTOR - Morbid Realization

Thrash Metal
Thrash Metal hat immer Saison, auch im Osten der Bundesrepublik. Können TORMENTOR im Genre reüssieren? Schau ma amal...  weiterlesen

CHICKENFOOT - Best+Live

Hard Rock
Eine Rückschau auf das Schaffen der wohl besten "neuen" Hardrock-Band des neuen Jahrtausends.  weiterlesen

OBITUARY - Obituary

Death Metal
OBITUARY rittern mit ihrem zehnten, selbstbetitelten Album ganz vorne mit um die Death Metal-Vorherrschaft 2017!  weiterlesen

ENUFF Z'NUFF - Clowns Lounge

Rock
ENUFF Z'NUFF haben in ihrem neuesten Release vor allem noch nie veröffentlichte alte Songs ausgegraben und etwas überarbeitet, in der Hoffnung, dass das den Fans genügt. Aber ist das wirklich genug?  weiterlesen

ANOMALIE - Visions

Avantgarde Metal
Musik ist frei – also leert euren Geist, und lasst ihn vom Klangkosmos der „Visions“ ausfüllen und bereichern.  weiterlesen

DOOMENTOR - Dominus Omnes

Black Metal
Ein nebliger Beginn mit ein paar Synthies könnte noch in die Stoner- oder Retroecke führen, dann aber bringen DOOMENTOR aus Germanien den Sound, der schon ihrem Namen nach erwartet werden darf.  weiterlesen

LECTERN - Precept of Delator

Death Metal
Man will immer lauter und lauter aufdrehen und endet headbangend vor den Speakern.  weiterlesen

DODECAHEDRON - kwintessens

Black Metal
Atomoxetin ist ein Wirkstoff der für ADHS-Patienten eingesetzt wird. Möglicherweise hilfreich wenn man dem holländischen Wahnsinn von DODECAHEDRON folgen will. Lesen Sie selbst...  weiterlesen

CODE ORANGE - Forever

Hardcore
CODE ORANGE zeigen, dass neue Wege auch jenseits von Teehee funktioniert und schmieden aus Hardcore, Doom und Beatdown eine Macht, die ihresgleichen sucht.  weiterlesen

LOCK UP - Demonization

Grind Core
So kann man nach sechs Jahren Abstinenz schon mal zurückkehren...  weiterlesen

JENNER - To live is to suffer

Speed Metal
JENNER aus Belgrad donnern mit einem formidablen Debüt über den Balkan. Spontanität und Spielfreude galore!  weiterlesen

CUTTING THE TIES - Dead Thoughts. Dead Heart.

Post Hardcore
Metalcore der alten Schule, frischer Wind, oder einfach ein bisschen Nostalgie? Was auch immer man von CUTTING THE TIES hält, "Dead Thoughts. Dead Heart." kann definitiv Spaß machen.  weiterlesen

TWENTYDARKSEVEN - Momentum

Hard Rock
"Momentum" von TWENTYDARKSEVEN ist ein bärenstarkes Album geworden...  weiterlesen

SLEAZER - Fall into disgrace

Heavy Metal
Der Bandname verspricht was anderes, doch nach kurzem Commodore 64-Gedächtnis-Intro gibt es True Metal aus Bella Italia.  weiterlesen

YOUDASH - Astrophobia

Death Metal
Einfallsreiches Todesstern-Geballer – ein gegrowlter Roboter-Albtraum Frank Zappa(tatas).  weiterlesen

OCEANWAKE - Earthen

Death/Doom Metal
Finnische Schwermut aus abyssopelagialen Tiefen von den Meistern der auralen Cestoden (ja, googelt das mal ruhig).  weiterlesen

HAVOK - Confirmicide

Thrash Metal
HAVOK versuchen auch mit dem neuen, zweifellos guten, aber im Endeffekt zu zerfahrenen Album, die neuen Thrash-Metal-Kings vom Thron zu stoßen.  weiterlesen

PILLORIAN - Obsidian Arc

Black Metal
Großartig umgesetztes, neues Projekt von ex-AGALLOCH Sänger John Haughm...  weiterlesen

THE SILVERBLACK - The Grand Turmoil

Industrial Metal
Nihilistischer, Post-Apocalypse Industrial Metal aus Italien, mit einem Auf und Ab bei den Songs, diversen Gothic-Anleihen und einem gut gewählten weiblichen Aufputz.  weiterlesen
WERBUNG: Bush live in Wien

OUR HOLLOW OUR HOME - Hartsick

Metalcore
Woran merkt man, dass man auf eine musikalische Goldader gestoßen ist? "Hartsick" von OUR HOLLOW OUR HOME dürfte wohl mit das stärkste Debut im Metalcore seit Ewigkeiten sein. Aber lest selbst.  weiterlesen

NIGHTLAND - Obsession (Deluxe Edition)

Melodic Death Metal
Erste handfeste Überraschung im neuen Jahr: Bombastischer Bastard aus Symphonic und Todesmetall der beweist, dass Italiener nicht nur Zuckerwattemusik machen können!  weiterlesen

DANKO JONES - Wild Cat

Rock
DANKO JONES sind wieder mal mit einem neuen Album unterwegs und bleiben beharrlich ihren Markenzeichen treu: straigher Rock, erdig und unverblümt, dazu eindeutig zweideutige Lyrics. Eh kloa.  weiterlesen

SUBWAY TO SALLY - Neon

Folk Metal
Schöne Werksschau der vergangenen (und kommenden) E-Kustik-Tour von SUBWAY TO SALLY...  weiterlesen

EVOCATION - The Shadow Archetype

Death Metal
Eine der großen Konstanten des Svenska Döds Metal kommt mit neuem Material hervor. Und? Ja eh. Doch lesen Sie selbst...  weiterlesen

WRETCH - The Hunt

US Power Metal
US-Metal hat immer Saison. Ein Axiom der Musikgeschichte. Hier muss nichts bewiesen werden, das ist einfach die Musik der Götter. Auch bei der neuen von WRETCH? Lesen Sie selbst...  weiterlesen

ROTH BROCK PROJECT - Roth Brock Project

Melodic Hardrock
Rock/Hardrock kann man nicht mehr neu erfinden. Aber man kann immer noch schöne Musik mit den vorgefertigten Maßstäben machen. WINGER-Klampfer zeigt mit ROTH BROCK PROJECT, wie das klingen kann.  weiterlesen

LUNAR SHADOW - Far From Light

Heavy Metal
Mathematisch gesehen ist die Möglichkeit an kombinierbaren Tonfolgen auf Basis unterschiedlicher Frequenzen unendlich, was selbst Knödelakademie-Absolventinnen ohne jeglicher praktischer Erfahrung...  weiterlesen

CUMBEAST - Straight out of sewer

Deathcore
Was kommt wohl dabei raus, wenn sich das Krümelmonster keine Kekse mehr leisten kann und sich deswegen - aus Verzweiflung - auf Kermit's Bukkake Einladung einlässt? Nicht schüchtern sein, CUM in!!  weiterlesen

THE UNGUIDED - Brotherhood

Metal
THE UNGUIDED warten mit neuem Sänger auf und lassen ihn in Form von der EP "Brotherhood" auf uns los.  weiterlesen

SOEN - Lykaia

Progressive Rock
Psychedelic Prog Rock at its best - die Schweden von SOEN schöpfen endlich ihr gewaltiges Potential voll aus. Highlight!  weiterlesen

FROWNING - Extinct

Doom Metal
Rundum gelungener Funeral-Doom aus Sachsen...  weiterlesen

NORUNDA - Irruption

Metal
NORUNDA veröffentlichen ein sympathisches, erdiges Debut ohne größeren Klischeeaufwand. MORGANA LEFAY Fans aufgehorcht!  weiterlesen

Niva - Atmospherical

AOR
NIVA konnten mich mit ihrem letzten Werk nicht begeistern und dementsprechend groß war die Hoffnung, was den neuen Longplayer betrifft!  weiterlesen

TRIVIUM - Ember To Inferno: Ab Initio

Thrash Metal
Das vergriffene Debüt in neuer Aufmachung und mit wertigem Bonusmaterial – eine willkommene Gnackwatschn für Freunde der rohen Anfangstage der Band!  weiterlesen

SOUND STORM - Vertigo

Symphonic Metal
Italienischer Symphonic Metal, der die Balance zwischen Komplexität und Eingängigkeit durchaus halten kann. SOUND STORM halten sich auf "Vertigo" nicht zurück und vertonen eine epische Geschichte.  weiterlesen

Power Quest - Face the raven

Power Metal
POWER QUEST are back!  weiterlesen

VITJA - Digital Love

Deathcore
08/15-Metalcore aus Deutschland...  weiterlesen

ANTROPOMORPHIA - Sermon Ov Wrath

Death Metal
„Sermon ov Wrath“ schimpft sich das dritte Album der holländischen Underground-Kultband. Super produziert. Brutal. Eingängig.  weiterlesen

STEVE HILL - Solo Recordings Vol.3

Blues Rock
Eine kanadische One-Man-Band, die den Blues hat und mit klassischem Bluesrock oder melodisch-akustischen Stücken zu überzeugen weiß. STEVE HILL ist eine One-Man-Sensation die ihresgleichen sucht.  weiterlesen

NAP - Villa

Psychedelic Rock
NAP sind hochkonzentriertes LSD. „Villa“ rockt einen echt den Stuhl unterm Arsch weg!  weiterlesen

THUNDER - Rip It Up

Hard Rock
Der Winter neigt sich langsam aber doch dem Ende zu, denn man kann schon Donnergrollen vernehmen. THUNDER zeigen sich auf Ihrem neuesten Werk auf dem bisherigen Höhepunkt ihrer langjährigen Karriere.  weiterlesen

MAAT - Monuments Will Enslave

Death Metal
Starker, ägyptisch angehauchter Death Metal aus Deutschland, der sehr wenig mit NILE zu tun hat...  weiterlesen

STAMINA - System Of Power

Progressive Metal
STAMINA kehren nach drei Jahren mit neuem Werk zurück und haben endlich einen festen Sänger in ihren Reihen! Ob das dem Longplayer gut tun wird?  weiterlesen

SHE MUST BURN - Grimoire

Symphonic Black Metal
Erstaunlich guter Symphonic Deathcore von der Insel...  weiterlesen

SAURON - The Baltic Fog

Pagan Metal
Neuauflage von einem der ersten Pagan Black Metal-Werke aus Polen, doch kann dieses auch noch heute überzeugen?  weiterlesen

CELTICA - PIPES ROCK! - Steamphonia

Celtic Metal
"Steamphonia" entführt in viktorianische Epochen! Dramatische Lieder mit Einfluss von Steampunk Gothic und ein wenig Klassik machen das Album zu etwas völlig Neuem.  weiterlesen

EMMURE - Look At Yourself

Deathcore
Ein ewiges Love-it-or-leave-it-Ding: EMMURE. So auch mit ihrem neuen Album, das in vielen Bereichen aber klar verbessert erscheint...  weiterlesen

SVART CROWN - Abreaction

Black Metal
Blackened Death Metal kann ganz knackig sein, zügig, lässig gar. Oder ganz anders...  weiterlesen

BLACKENED SYMPHONY - Blackened Symphony

Electro Metal
Symphonic Black Metal war gestern, heute dominieren elektronische Sounds die Musik der Italiener! Ob das was wird?  weiterlesen

AXXIS - Retrolution

Heavy Rock
AXXIS bescheren uns nach ihrem Geburtstag mit "Retrolution" ein Geschenk in Form von einer neuen Platte im Oldschool-Gewand!  weiterlesen

GEFRIERBRAND - Weltenbrand

Dark Metal
Kein Hochglanz: solide, nach vorne marschierender Black Forest Metal mit minimaler EISREGEN Schlagseite, aber eigenen Ideen.  weiterlesen

DISCO ENSEMBLE - Afterlife

Punk Rock
Die Punker DISCO ENSEMBLE haben sich von ihrem Disco/Punk-Genre etwas abgewendet. Der vorliegende Rundling ist eher im Pop/Rock-Bereich angesiedelt, deshalb aber qualitativ nicht minder gut.  weiterlesen

BONAFIDE - Flames

Hard Rock
Knackig-erdiger Rock'n'Roll, der ganz stark nach AC/DC klingt.  weiterlesen

THE MUTE GODS - ...tardigrades will inherit the earth

Progressive Rock
THE MUTE GODS entwickeln sich langsam aber sicher vom Nebenprojekt zur vollwertigen Band und finden innerhalb von nur einem Jahr die Zeit, den Nachfolger ihres beachtlichen Debüts einzuspielen.  weiterlesen

FLIPTOP BOX - Catch22

Progressive Rock
Der griechische Glenn Danzig – ein bisschen schräg aber auch ein bisschen genial.  weiterlesen

ZEAL & ARDOR - Devil Is Fine

Experimental Metal
Satanische Sklavengesänge, Black Metal-Screams, Spirituals und Blues. Die reinste Blasphemie!  weiterlesen

BLOODBOUND - War Of Dragons

Melodic Metal
BLOODBOUND meets SABATON meets DRAGONS. 'Nuff said!  weiterlesen

NOCTEM - Haeresis

Death Metal
So höllisch stark, das haut dir die Beißerchen aus der Kauleiste! Ohne Betäubung.  weiterlesen

MUCC - Myakuhaku

J-Rock
Beinahe fühlt es sich an, als würde MUCC zum ersten Mal musikalisch stehen bleiben, um zu begutachten, was sie bisher geleistet haben. Mit dieser Erkenntnis wird mit "Myakuhaku" das 20jährige gefeiert  weiterlesen

PERSEFONE - Aathma

Progressive Death Metal
Strophe? Refrain? Überbewertet! Der ganz normale Prog-Black-Death-Wahnsinn aus Andorra (ja, ich war auch überrascht).  weiterlesen

ALDARIA - Land Of Light

Melodic Power Metal
Mit dieser Scheibe setzt sich Frode Hovd definitiv ein musikalisches Denkmal, so nun lasset die metallischen Festspiele beginnen und hört euch diese exquisiten musikalischen Kreationen an.  weiterlesen

CROWN THE FALLEN - The Passing Of Greed

Symphonic Black Metal
Symphonischer Metal mit symphonischem Metal, gepaart mit frühfinnischer Ungestümheit in eine funktionierende Richtung zu bringen ist schon kein kleines Unterfangen. Und funktioniert...  weiterlesen

INCANTATION - Tribute to the goat

Death Metal
Wenn man einer Ziege Tribut zollt, kann das eine ziemlich schmutzige Angelegenheit werden. Lauschet den Ziegen-Huldigern von INCANTATION und ihr werdet dieses Statement verstehen.  weiterlesen

Madder Mortem - Red In Tooth And Claw

Dark Metal
Genießt "Red In Tooth And Claw", denn so schön war progressive Dunkelheit noch nie zuvor!  weiterlesen

MIKE TRAMP - Maybe Tomorrow

Rock
Ein lässiges Classic-Rock-Album vom früheren WHITE LION Mitglied MIKE TRAMP, das uns an die gute, alte Zeit erinnert.  weiterlesen

SIX FEET UNDER - Torment

Death Metal
SIX FEET UNDER werden nicht müde. „Torment“ bietet altbekannte Kost der derben Art. Ein weiteres Groove-Monster!  weiterlesen

DARIO LORINA - Death grip tribulations

Instrumental / Shred / Fusion
DARIO LORINA erneut auf Solopfaden. Mit "Death Grip Tribulations" packt er eine tonnenschwere Ladung an Groove aus und betoniert diesen mit eingängigem Gitarren-Geschredder. Wer kann, der kann!  weiterlesen

SINISTER - Syncretism

Death Metal
Die Oranje-Brigade bürgt auch 2017 für Qualität und knallt uns ein gelungenes Death Metal-Brett vor den Latz!  weiterlesen

KANSAS - Live Confessions (From New York To Omaha)

Progressive Rock
„Live Confessions (From New York To Omaha)“ enthält über drei Stunden lang alte KANSAS Konzertmitschnitte aus den Jahren 1977 und 1982.  weiterlesen

FJOERGYN - Lvcifer Es

Avantgarde Metal
Schwache EP, starkes Album. Dürfte gerne häufiger so passieren...  weiterlesen

VENDETTA - The 5th

Thrash Metal
VENDETTA bringen eine kurzweilige und abwechslungsreiche Platte heraus. Sie erfinden das Rad zwar nicht neu aber eine Hörprobe lohnt sich in jedem Fall.  weiterlesen

SANCTUARY - Inceptions

Metal
Frisch aus dem Archiv ausgegraben...ein 1986 Demo-Schatz aus dem Hause der legendären Power Metaller aus Seattle  weiterlesen

MARILLION - Marbles In The Park

Progressive Rock
Doppel-Album und DVD: "Marbles" (2004) wird komplett nachgespielt. MARILLION zeigen, warum sie immer noch in der Prog-Weltspitze sind.  weiterlesen

WIEGEDOOD - De Doden Hebben Het Goed II

Black Metal
WIEGEDOOD spawnen ein Monster. Versprochen?  weiterlesen

MY SLEEPING KARMA - Mela Ananda - Live

Instrumental / Shred / Fusion
MY SLEEPING KARMA sind musikalische Magie, die man erlebt haben muss. Dank Live-Dreher nun auch in eurem Wohnzimmer!  weiterlesen

DAEDRIC TALES - The Divine Menace

Symphonic Metal
Knietief in Kitsch und Peinlichkeit gewatet wird hier nicht – somit sind die Wiener eine willkommene Bereicherung der ohnehin recht dünn aufgestellten Front symphonischen Metals in Österreich.  weiterlesen

WE BLAME THE EMPIRE - These Waves Won't Take Me

Metalcore
Metalcore, das Gift der Neuzeit? Oder doch nicht? WE BLAME THE EMPIRE zeigen auf ihrem Erstling, dass es auch anders geht.  weiterlesen

AMORPHIS - Under The Red Cloud (Tour Edition)

Dark Metal
Die Touredition des grandiosen Albums ist die Anschaffung absolut wert, bekommt man doch die zwei Studio-Bonustracks und eine Live-CD dazugeliefert!  weiterlesen

SUICIDE SILENCE - Suicide Silence

Death Metal
Der Katastrophentourismus erreicht ungeahnte Höhen...  weiterlesen

HORRIBLE CREATURES - Pitfall

Death / Thrash Metal
Death/Thrash aus der Tschechischen Republik. Die Härte ist da, am Songwriting und am Sound haperts noch.  weiterlesen

ARMORED SAINT - Carpe Noctum

Heavy Metal
Der erste "richtige" Livedreher der 1982 gegründeten Gepanzerten Heiligen.  weiterlesen

EX DEO - The Immortal Wars

Epic Metal
Der "Caligvla"-Nachfolger überzeugt mit einer homogenen Mischung aus brachialem Metal und orchestral-symphonischen Elementen, gewürzt mit einer Historienprise rund um die Punischen Kriege.  weiterlesen

IMMOLATION - Atonement

Death Metal
Gelangweilt von Drei-Akkord-Rockern? Unterfordert von ADHS-Free Jazzern? Beides? Dann wäre es an der Zeit, die neue IMMOLATION aus dem Regal zu holen.  weiterlesen

HETROERTZEN - Uprising Of The Fallen

Black Metal
HETROERTZEN kommen aus Chile, sind aber nach Schweden abgewandert. Warum auch nicht. Orthodox-satanischer Black Metal geht da oben sicher leichter...  weiterlesen

WRATH FROM ABOVE - Beyond Ruthless Cold

Black / Death Metal
Einmal auf "Play" gedrückt, sollte man besser den Sicherheitsgurt anlegen.  weiterlesen

Nightmare - Dead Sun

Heavy Metal
Alles neu bei NIGHTMARE! Alles noch geiler bei NIGHTMARE!  weiterlesen

MIDNIGHT - Shox of Violence

Metal
Vier bärenstarke neue Studiotracks, aufgemotzt mit 21 Stücken aus dem reichhaltigen Veröffentlichungsfundus der One-Man-Show aus Cleveland  weiterlesen

BLUTENGEL - Leitbild

Electro Gothic
BLUTENGEL machen es den Fans schwer: gleich in vier Varianten ist das neue Werk zu erstehen. Zum Glück ist die Basis gleich; man bleibt bei den dunklen Sounds und gibt dezent etwas Evolution dazu.  weiterlesen

KNIGHT AREA - Heaven And Beyond

Progressive Rock
Die Holländer pendeln sich auf hohem Niveau ein, bringen aber kaum Neues und klingen immer noch britisch.  weiterlesen

CANNON - Next Level

Hard Rock
Diese Haudegen aus Hannover starten mit Ohoho-Chören und Doublebass.  weiterlesen

CNOC AN TURSA - The Forty Five

Pagan Metal
Wer hätte das gedacht: ein Pagan-Metal-Jahreshighlight aus Schottland...  weiterlesen

HAKEN - Visions (Re-Issue)

Progressive Rock
Zweite Neuauflage aus dem Hause HAKEN: Nach dem Debütalbum ist auch der Zweitling dran. Diesmal mit weniger Britishness und mehr Rock, dafür nicht ganz so genial.  weiterlesen

ADRIAN WEISS - Criminal Record

Instrumental / Shred / Fusion
Spricht man von den großen Gitarrenvirtuosen, darf man einen nicht vergessen: ADRIAN WEISS. Mit "Criminal Record" macht er endgültig klar, dass ihm ein Platz an vorderster Gitarrenfrontgehört.  weiterlesen

FIREWIND - Immortals

Power Metal
FIREWIND beweisen uns auf diesem Album, dass die Unsterblichen tatsächlich noch quietschvergnügt herumtollen und die griechische Mythologie auch im Metal funktioniert.  weiterlesen

PANDEMONIUM - Nihilist

Black / Death Metal
Polish Metal of the Death. And Black. Klingt bekannt. Machen auch die ganz Großen aus Polen. Schaun mer mal...  weiterlesen

BEHEADED - Beast Incarnate

Death Metal
Wer nach dem ersten Hördurchlauf noch alle Körperteile an der richtigen Stelle hat, sollte ruhig ein zweites mal hineinhören.  weiterlesen

MORTA SKULD - Wounds deeper than time

Death Metal
Ordentlich eingeprügelter Old School-Hassbatzen. Die willkommene Beschallung für den nahenden Frühling. Da freut sich mein schwarzes Herz.  weiterlesen

ANTHRAX - For All Kings (Tour Edition)

Thrash Metal
Die Tour-Edition des letzten Studioalbums "For All Kings" wartet mit Demo-Tracks auf.  weiterlesen

HAKEN - Aquarius (Re-Issue)

Progressive Rock
Remasterte Neuausgabe vom Debütalbum der britischen Prog-Könner HAKEN. Die waren schon damals super!  weiterlesen
« vorige  1 2 3 4 5  nächste »
WERBUNG: CRADLE OF FILTH - Cryptoriana - The Seductiveness Of Decay