Black Sabbath - Live Gathered in their masses

Artikel-Bild
VÖ: 22.11.2013
Bandinfo: BLACK SABBATH
Genre: Doom Metal
Label: Vertigo
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

„Generals gathered in their masses!“ Nach mehreren Wiedervereinigungstourneen von BLACK SABBATH dürfte diese die bedeutendste und letzte sein. Mit ihrem neuen Live Kracher „Live…Gathered in their masses“ haben BLACK SABBATH bewiesen, dass Alter kein Rolle spielt um noch richtig Präsenz zu zeigen.

Die Live CD in der „Live…Gathered in their masses“ Special Edition Box ist zwar nur ein Auszug des gesamten Konzerts aber dennoch ein Genuss für jeden BLACK SABBATH Fan. Am Livesound wurde etwas gefeilt, aber noch immer unverwechselbar mit dem Klang von Gitarrist Tony Iommi, dem Bassisten Geezer Butler, dem Drummer Tomm Clufetos und zu guter Letzt der „Prince of darkness“ himself, Sänger Ozzy Osbourne ist immer noch unverkennbar. Die Band präsentiert sich in einer topfitten Verfassung wie man auch optisch auf der DVD/Blu Ray nachvollziehen kann.

Mit dem ersten Song „War Pigs“ heizen BLACK SABBATH dem Publikum von Melbourne von Beginn an kräftig ein. Ozzy lässt das Publikum das Mainriff mitsingen und alles scheint, als wären BLACK SABBATH nie getrennt gewesen. Als zweites ist das neue Lied „Loner“ vom neuen Album „13“ zu hören und klingt als wäre es schon vor 35 Jahren geschrieben worden. Der dritte Track „Black Sabbath verursacht Gänsehaut und Staunen - wirkt der Song live doch noch düsterer als auf der gewohnten Studio Aufnhame. Die vierte Nummer auf „Live...Gathered in their masses“ ist „Methademic“, die nur auf der Bonus CD von „13“ zu hören ist. Diese doch recht unbekannte Nummer wurde live sehr gut umgesetzt und verschafft etwas Frische zwischen den Klassikern. Die CD bietet leider nur 10 Songs vom Konzert aus Melbourne, welches eigentlich 18 Lieder beinhaltet. Auf der Blu Ray/DVD sind unter anderem die Tracks „Into the Void“, „Snowblind“, „Fairies wear boots“ und noch viele weitere tolle BLACK SABBATH Kompositionen zu finden. Die Qualität der Aufnahme ist sehr hoch, der Sound glasklar und das Bild gestochen scharf. Für den Liebhaber, der BLACK SABBATH lieber dumpf und kratzig hört, ist dies möglicherweise ein Minuspunkt. Trotzdem ist es auf jeden Fall eine sehr gelungene Liveaufnahme mit großartiger Setlist.

Schade ist, dass man nur in den vollen Genuss von „Live…Gathered in their masses“ kommt wenn man sich die Special Edition gönnt. Auf den einzeln erhältlichen Versionen fehlen leider drei Songs, die eigentlich zu den besten von BLACK SABBATH gehören. Nach dem Anhören und Ansehen des neuen Livealbums bekommt man direkt Lust, Ozzy Osbourne, Geezer Butler, Tony Iommi und Tommy Clufetos einmal hautnah zu sehen. Da BLACK SABBATH am kommenden Nova Rock spielen, kann sich der eine oder andere Fan diesen Traum erfüllen.



Bewertung: 5.0 / 5.0
Autor: Thomas Fuhs (02.12.2013)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Benediction - Scriptures
ANZEIGE