Majesty - Banners High

Artikel-Bild
VÖ: 20.12.2013
Bandinfo: Majesty
Genre: True Metal
Label: Noiseart Records
Hören & Kaufen: Amazon | Ebay
Lineup  |  Trackliste

Die deutschen Männer des Krieges von MAJESTY rund um Sänger Tarek „MS“ Maghary sind wieder da. Nach ihrer Tour mit GUN BARELL, WIZARD und GRAVE DIGGER haben sie auch innerhalb kürzester Zeit nebenbei ein neues Album am Start. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass gerade das Wort „Nebenbei“ auf das Album „Banners High“ zutrifft. Entweder will man nach der eher langen Schaffungspause die Fans an der Stange halten oder zeigen „Wir sind auch wieder da“!

„Banners High„ ist kein schlechtes Album geworden, aber irgendwie fehlt die Spritzigkeit und die Power. Ausnahmen gibt es natürlich auch wie zum Beispiel „United by Freedom“ oder „Pray For Thunder“, welche an ihre Vorbilder, die in letzter stark nachgelassen haben und eigentlich nur mehr auf die Kohle schauen, erinnern. Das sie auch Balladen wie „Take Me Home“ oder „On A Mountain High“ schreiben können, welche eher Ohrwurmcharakter haben, zeigen MAJESTY auf diesem Album auch.

Die ganze Bandbreite an Klischees á la MANOWAR wie Blood, Fire, Sword and Steel wird nicht ausgelassen und das versteht sich von selbst, denn dies ist auch ein Markenzeichen von MAJESTY und ist hier nicht im geringsten negativ gemeint. Unbestritten ist sicherlich, dass die meisten Songs dieses Albums Stadiontauglich für eiserne Fans der Band sind, aber ob gerade dieses Album der große Wurf ist und in der oberen Liga mitspielen kann, wage ich zu bezweifeln.

„Banners High“ ist bei Gott kein schlechtes Album und hat auch seine positiven Akzente, aber ich glaube Jungs von MAJESTY ihr könnt es besser und das habt ihr auch schon des Öfteren bewiesen. Trotzdem weiter so, denn wir brauchen Kriegsmänner eures Schlages in der Landschaft des HEAVY METAL.



Bewertung: 3.0 / 5.0
Autor: Walter Thanner (18.12.2013)

WERBUNG: Hard
ANZEIGE
WERBUNG: Blues Pills - Holy Moly!
ANZEIGE